DAX+0,64 % EUR/USD+0,21 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+2,25 %

M Pharmaceutical korrigiert Umsatzprognose für 2017 und 2018 nach oben

Nachrichtenquelle: IRW Press
07.07.2017, 09:09  |  1015   |   |   

M Pharmaceutical korrigiert Umsatzprognose für 2017 und 2018 nach oben

 

CINCINNATI, OH, USA (7. Juli 2017) – M Pharmaceutical Inc. (CSE: MQ, OTCQB: MPHMF, FWB: T3F2), (das „Unternehmen“ oder „M Pharma“), ein auf klinische Studien spezialisiertes Unternehmen, das innovative Technologien im Zusammenhang mit Gewichtsmanagement, Frauengesundheit und Wellness entwickelt, gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine Umsatzprognose für das dritte und vierte Quartal 2017 nach oben korrigiert hat, um dem Anstieg des aktuellen Auftragsvolumens, den erwarteten Produktneueinführungen der langjährigen Vertriebspartner, Markenprodukteinführungen in den USA und Kanada und den Verkäufen an neue Vertriebs-/Marketingpartner in ausländischen Märkten Rechnung zu tragen. Diese Umsatzzahlen für 2017 werden auch die Umsatzerwartungen des Unternehmens für 2018 und darüber hinaus deutlich erhöhen.

 

Unsere Strategie bestand von Anfang an darin, den maximalen Nutzen aus den Vermögenswerte, die wir von 40J’s LLC Anfang des Jahres übernommen haben, zu ziehen“, sagte Gary Thompson, President und CEO von M Pharmaceutical. „Unser Plan sah die Erweiterung bestehender Verträge, die Erschließung neuer Märkte und die Kommerzialisierung von Produkten in der Pipeline von 40J’s vor. Wir haben bislang einen glänzenden Start hingelegt und mit entsprechendem Fokus sollten wir alle Erwartungen hinsichtlich des Umsatzwachstums in den nächsten 18 Monaten übertreffen“, fügte Herr Thompson hinzu.

 

Aktuelle Vertriebspartner: M Pharma wurde kürzlich davon unterrichtet, dass einer seiner Kunden die Zulassung für neue Produkte an neuen Auslandsmärkten auf dem amerikanischen Kontinent und in Asien erhalten hat und im dritten und vierten Quartal 2017 in diesen Märkten das Geschäft aufnehmen wird. Zusätzlich zur Expansion in neue Märkte steht M Pharma mit einigen der aktuellen Geschäftspartner in fortgeschrittenen Verhandlungen über den Verkauf der neu entwickelten Rezepturen seines Menthol- und L-Arginin-Technologie zur lokalen Anwendung bei einer Vielzahl von Erkrankungen. Zudem wird sich M Pharma wieder verstärkt darum bemühen, sich bei den Marketing- und Vertriebsinitiativen, Roadshows, Verkaufsgesprächen, Vertriebsveranstaltungen und anderen Maßnahmen seiner aktuellen Vertriebspartner einzubringen, um den Verkauf der M Pharma-Produkte zu fördern.

 

Markenprodukteinführungen: M Pharma plant für das dritte und vierte Quartal 2017 die Einführung mehrerer neuer Markenprodukte über zahlreiche Vertriebskanäle in den USA und Kanada. 2018 sollen zusätzliche Produktsortimente auf den Markt gebracht werden, um die Umsatzerlöse und die Ertragskraft zu steigern. Diese sich in der Vorbereitung befindlichen Produkte wurden Anfang des Jahres von 40J’s LLC übernommen und stellen nur einen kleinen Ausschnitt der Technologien dar, deren Kommerzialisierung derzeit vorangetrieben wird.

 

Neue Vertriebspartner in ausländischen Märkten: M Pharma hat eine Strategie für die Geschäftsentwicklung ausgearbeitet, um den Produktabsatz in ausländischen Märkten voranzutreiben, und hat mit der Umsetzung dieses Plans begonnen. M Pharma wird weitere Vertraulichkeitsvereinbarungen mit Unternehmen in der EWG, Mexiko, Brasilien und Australien abschließen. Wir haben geschäftliche Verhandlungen mit mehreren Partnern in diesen Märkten aufgenommen, bei denen Produktvorschläge und -verkäufe, der Vertrieb und Lizenzverträge besprochen werden.

 

Über M Pharmaceutical

 

M Pharmaceutical Inc. wurde Anfang 2015 gegründet und ist ein auf klinische Studien spezialisiertes Unternehmen, das innovative Technologien im Zusammenhang mit Fettleibigkeit, Gewichtsmanagement, Frauengesundheit und Wellness entwickelt. Zusätzlich zu den vor kurzem erfolgten Übernahmen von C-103, einer Neuformulierung von Orlistat, und den Aktiva von 40J’s LLC, wird das Unternehmen sein FDA-zugelassenes Fertilitätsprodukt mit dem Markennamen ToConceive im Laufe des dritten Quartals 2017 auf den Markt bringen.

 

M Pharmaceutical Inc. wird an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Kürzel „MQ“, im OTCQB-Markt unter dem Kürzel „PHMF“ und an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) unter dem Kürzel „T3F2“ gehandelt.

 

Nähere Informationen erhalten Sie über:

M Pharma Investor Relations

Tel: +1 (859) 868-3131

www.mpharma.ca

 

Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Mit der Verwendung von Ausdrücken wie „prognostizieren“, „fortsetzen“, „schätzen“, „erwarten“, „können“, „werden“, „planen“, „sollten“, „glauben“ und ähnlichen Ausdrücken soll auf zukunftsgerichtete Aussagen hingewiesen werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Hinblick auf die Genehmigung der Regulierungsbehörden, auf die Vermarktung der Rechte an den biomedizinischen Technologien und Arzneimitteltechnologien des Unternehmens und auf den Erwerb neuer Produkte. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Diese Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt. Aufgrund verschiedener Faktoren und Risiken können sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Dazu zählen auch diverse Risikofaktoren, die in den vom Unternehmen veröffentlichten Unterlagen beschrieben werden und im Unternehmensprofil auf www.sedar.com sowie in den bei der CSE eingereichten Unterlagen (www.cnsx.ca) zu finden sind. Solche Risikofaktoren könnten dazu führen, dass das Unternehmen seine biomedizinischen Technologien nicht erfolgreich vermarkten kann.

 

Hinweis zu Prüfpräparaten: C-103 und Extrinsa sind Prüfpräparate und daher außerhalb von zugelassenen klinischen Studien nicht erhältlich. Aussagen über die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Präparate wurden weder von Health Canada, dem kanadischen Pendant der U.S. Food and Drug Administration, noch von einer anderen internationalen Regulierungsbehörde bewertet. 

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Diskussion: M Pharmaceutical die neu Santhera?


5 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

...leider eigentlich kein umsatz dahinter bis jetzt, kann also wieder "anfüttern" sein.
Was sollte das heute mit der "News" ,die ist vom 7. Juli?
Kam mir gleich so bekannt vor.
.....wer weiß ob es so bleibt, hängt für mich nicht mit der news zusammen, die keine ist. Mehr Umsatz heißt hier ja nicht gewinn, im gegenteil, sind am Ende Ausgaben die finanziert werden müssen. Nun ja, was solls - Hauptsache die farbe stimmt heute, mal sehen ob es so bleibt.
gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine Umsatzprognose für das dritte und vierte Quartal 2017 nach oben korrigiert hat. ?

Also das sind ja mal lustige Zeilen, nur eine Zahl hat er nicht bekannt gegeben also alles Schall und Rauch was der liebe Onkel da bekannt gibt.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel