checkAd

Orangensaftpreis

Rohstoff
ISIN: XD0017846797 · WKN: 599814 · SYM: OJ
1,752
 
USD
+31,83 %
+0,423 USD
Letzter Kurs 16.08.22 · ICE Futures Electronic Trading

Aktuelle Futures auf Orangensaft

KontraktLetzter KursPerf. %
1,752USD+20,45 %
1,725USD+16,95 %
1,682USD+12,55 %
1,659USD+9,54 %
1,642USD+6,97 %
1,651USD+6,18 %
1,644USD+4,41 %
1,639USD+2,79 %
1,634USD+1,30 %
1,629USD+0,06 %

Orangensaft: Kurs & Preis

Orangensaft kostet aktuell 1,752$ (+6,49 % zum Vorjahr).
Das Orangensaft Hoch über ein Jahr lag bei 1,945USD.
Das Orangensaft Tief über ein Jahr lag bei 1,945USD.
Orangensaft hat die die ISIN XD0017846797 und die WKN 599814.

Performance

ZeitKursPerf.
1 Tag1,752USD
+31,83 %
1 Woche1,249USD
+6,41 %
1 Monat1,167USD
+13,88 %
3 Monate1,139USD
+16,68 %
6 Monate1,219USD
+9,07 %
Lfd. Jahr1,233USD
+7,83 %
1 Jahr1,248USD
+6,49 %
3 Jahre1,688USD
-21,27 %
5 Jahre1,839USD
-27,71 %
10 Jahre1,974USD
-32,66 %

Aktueller Kurs von Orangensaft

BörsenplatzICE Futures Elec...
Letzter Kurs1,752USD
Performance+31,83 %
Kurszeit16.08.22
Eröffnung1,756USD
Tageshoch1,767USD
Tagestief1,738USD
Vortageskurs1,329USD
52-Wochen Hoch1,945USD
52-Wochen Tief1,047USD
Performance 1 Monat+13,88 %
Performance 1 Jahr+6,49 %

Details zu Orangensaft

Rohstoff-ArtLand-/Forstwirtschaft/Fischerei
Handel seit04.02.2004
NameOrange juice 15000 Pound (453.6 g)
SpezifikationFCOJ-A
BezeichnungOrange juice
BeschaffenheitPhysikalisch
SektorNahrungsmittel
LandUSAUSA

Orangensaft Forwardkurve

Risikokennzahlen

ZeitVolatilitätSharpe Ratio
1 Monat28,79 %
+0,48
3 Monate27,72 %
+0,60
6 Monate25,46 %
+0,35
1 Jahr27,83 %
+0,23
3 Jahre30,32 %
-0,70

Informationen über Orangensaft

Orangensaft gehört weltweit zu den beliebtesten Getränken. Er wird aus Orangenfrüchten und Apfelsinen gewonnen, die in wenigen Gegenden der Welt wachsen. Damit frisch geerntete Orangen nicht verderben, wird aus ihnen Saft und Orangensaftkonzentrat gewonnen. Das Konzentrat besteht aus eingedampftem Saft, dem sein Aroma zunächst entzogen und später wieder hinzugefügt wird. Das Konzentrat wird anschließend sofort gefroren und damit für die Lagerung und den Transport haltbar gemacht. Zum Zweck der endgültigen Verarbeitung wird dem Konzentrat anschließend wieder Wasser hinzugefügt. Frisch gepresster Direktsaft ist dennoch reichhaltiger an Vitaminen, da durch die Umwandlung in Konzentrat ein Teil der Vitamine aus dem Saft verloren gehen. Die größte Menge an Orangensaftkonzentrat wird aus Brasilien exportiert. Ein weiteres wichtiges Produktionsland sind die USA, genauer gesagt der Staat Florida. Hier wird die Produktion von Orangensaft allerdings deutlich durch das Klima beeinflusst. Wirbelstürme, Schädlinge an den Orangenbäumen und ungewöhnlich kalte Winter haben die Orangenernte in letzter Zeit negativ beeinflusst, sodass der Orangensaftpreis aufgrund der amerikanischen Ernteausfälle deutlich gestiegen ist. Gehen die Vorräte an gefrorenem Konzentrat in den USA zurück, steigt die Nachfrage nach Orangen aus Brasilien. Der Orangensaftkurs regiert darauf mit deutlichen Schwankungen. Die Orangenernte im südlichen Europa hat kaum Einfluss auf die Entwicklung des Orangensaftpreises. Die Produktionsmenge ist im weltweiten Vergleich zu gering ist.