checkAd

Chart-Check Porsche: Darum ist der DAX-Aufsteiger mit Vorsicht zu genießen

Der Porsche-Börsengang hat für viel Euphorie unter Anlegern gesorgt. Der Luxusautobauer ist sogar mehr wert als die Konzernmutter VW. Geht die Rallye nach dem Aufstieg in den DAX weiter? Ein Charttechnik-Experte warnt.



Nur zwei Monate nach dem Börsengang rast Porsche mit Vollgas in den DAX und schmeißt den Sportartikelhersteller Puma raus. Auch wenn der Porsche-Chart noch jung ist, sieht Martin Utschneider, Leiter Technische Analyse bei Donner & Reuschel, ein paar wichtige Indizien im Chartbild.


Bereit für die Weihnachtsrallye? Das sind die 5 Top-Aktien für 2023: Jetzt HIER den kostenlosen Report von "America's Most Wanted" sichern!


Im Gespräch mit wallstreet:online erklärt er, warum Anleger sich nicht von der Euphorie um den Luxusautohersteller anstecken lassen sollten. Utschneider wirft außerdem einen Blick auf Puma, für das der Umzug in den MDAX alles andere als ein Abstieg sei. Jetzt einschalten!

Moderation: Cornelia Eidloth, Text: Julian Schick, wallstreet:online Zentralredaktion

Neueste Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

Play
wallstreet:online Zentralredaktion

Quelle: wallstreet:online Zentralredaktion | 05.02.2023, 11:00

Halver: An Tech-Werten führt weiter kein Weg vorbei!

Play
wallstreet:online Zentralredaktion

Quelle: wallstreet:online Zentralredaktion | 03.02.2023, 16:40

Hellmeyer: So setzen die USA Taiwans Sicherheit aufs Spiel

Weitere Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

05.02.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
03.02.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Taiwan Stock Exchange Capitalization Weighted Stock Index
02.02.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Amazon
02.02.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
01.02.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
01.02.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Amazon
31.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
31.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Smarttrade 5 Lions Zertifikat PLN Index Zertifikat Open-End
30.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
30.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Nasdaq
29.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
27.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
27.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · CVS Health
26.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Stellantis
26.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
26.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · S&P 500
25.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Halliburton
25.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
24.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · DAX
Anzeige
23.01.23 · wallstreet:online Zentralredaktion · Microsoft
Der Analyst erwartet ein Kursziel von 60,18, was eine Steigerung von +4,36% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
Übernehmen
Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
WerbungDisclaimer


0 Kommentare
 |  10929   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Chart-Check Porsche: Darum ist der DAX-Aufsteiger mit Vorsicht zu genießen

Der Börsengang von Porsche hat für jede Menge Euphorie unter Anlegern gesorgt und die Konzernmutter VW sogar im Börsenwert übertroffen.

Autor

Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreet:online Zentralredaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreet:online Zentralredaktion verantwortlich.

Die Fachjournalisten der wallstreet:online Zentralredaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


RSS-Feed wallstreet:online Zentralredaktion

Community