DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

DAX DAX attackiert die 13.000 – werden erste Jahresendrallye-Bullen angelockt?

Gastautor: Jens Klatt
14.11.2017, 08:44  |  928   |   |   

(JK-Trading.com) – Der DAX hat zum Wochenstart gleich mal zu einem Test der 13.000er Marke angesetzt.

 

Allerdings blieb ein nachhaltiger Bruch aus und es ist in meinen Augen durchaus realistisch, dass der deutsche Leitindex nun zu einer Korrekturbewegung ansetzen könnte.

 

Allerdings: für eine charttechnische Aufhellung des Bildes ist es nötig, dass sich die potentielle, bullishe Divergenz dahingehend dynamisch auflöst, dass es im DAX zu einer Rückeroberung der 13.200/220er Region kommt.

 

Unterhalb bleibt das Bild auf Stundenbasis bearish mit Potential einer Fortführung der Abwärtsdynamik in Richtung 12.900 Punkte.

 

Chart erstellt mit Guidants

 

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Geschäftsführer von Jens Klatt Trading, exklusiv für JFD Brokers

Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
DAXBroker


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel