DAX+0,38 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-0,87 %

Altiplano erhält die Ergebnisse und die Zahlung für die ersten 100 Tonnen des mineralisierten Cu-Au-Fe-Erzgangmaterials aus der historischen Kupfer-Goldmine Farellon in Chile

Nachrichtenquelle: IRW Press
03.01.2018, 14:21  |  4283   |   |   

 

Altiplano erhält die Ergebnisse und die Zahlung für die ersten 100 Tonnen des mineralisierten Cu-Au-Fe-Erzgangmaterials aus der historischen Kupfer-Goldmine Farellon in Chile

 

 

3. Januar 2018 - Altiplano Minerals Ltd. (TSX-V: APN) (OTCQB: ALTPF) (FWB: 9AJ1) (APN” oder das Unternehmen”) meldet den aktuellen Stand seines Projekts Farellon in Chile.

 

In Farellon wurden von Mitte bis Ende November 100 Tonnen Cu-Au-Fe-Material mit niedrigem Erzgehalt aus dem Querschlag des Tunnels Hugo in das Gangsystem Farellon bei Meter 295 entnommen. Die Ergebnisse der 100-Tonnen-Probe werden nachstehend in vier Chargen von jeweils ca. 25 Tonnen aufgeführt. An diesem Ort wurde in dem horizontalen Stollen auf der Höhe von 395 m mit der Entnahme einer 2.000 Tonnen umfassenden Massenprobe des Cu-Au-Fe-Materials begonnen. Bisher wurden mindestens 1.250 Tonnen dieses Erzgangmaterials aus dem Stollen auf die Vorratshalden verbracht, die zur Lieferung an das Toll Milling Unternehmen (Fremderzaufbereitungsunternehmen) Anfang Januar 2018 bereit stehen. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Ergebnisse der Probenahme aus dem Stollen demnächst veröffentlicht werden können.

 

ERGEBNISSE DER ERSTEN LIEFERUNG VON 100,43 TONNEN CU-AU-FE-ERZGANGMATERIAL MIT NIEDRIGEM ERZGEHALT

 

1)      26,458 Tonnen mit einem Gehalt von 1,52 %

 

2)      24,534 Tonnen mit einem Gehalt von 1,86 %

 

3)      25,327 Tonnen mit einem Gehalt von 1,28 %

 

4)      24,115 Tonnen mit einem Gehalt von 1,23 %

 

John Williamson, der CEO, erklärte dazu wie folgt: Wir sind außerordentlich zufrieden mit dem Abschluss der Toll-Milling-Vereinbarung, und dieser erste Versand von Material mit niedrigerem Erzgehalt ebnet den Weg für die Lieferung von Material mit höherem Gehalt ab Januar 2018.”

 

Im Rahmen seines laufenden Programms setzt APN die Empfehlungen um, die in dem auf SEDAR hinterlegten APEX-Bericht vom 10. Februar 2017 für die Explorationsentwicklung des Projekts Farellon enthalten sind; dabei stützt sich das Unternehmen auch auf frühere Produktionsdaten, die Untertage-Probentnahme und verwandte Tätigkeiten sowie auf die aktuellen Diamantbohrungen, um den Erzgehalt und die Mächtigkeiten der Mineralisierung zu schätzen. Bisher sind für das Konzessionsgebiet noch keine Mineralressourcen oder -reserven ausgewiesen; die derzeitigen Aktivitäten zur Mineralexploration sind Teil eines Programms, mit dem ermittelt werden soll, ob Mineralressourcen identifiziert werden können.

 

Osbaldo Zamora Vega, P.Geol., der Vice President of Exploration von Altiplano, ist der qualifizierte Sachverständige im Sinne des National Instrument 43-101, der die technischen Inhalte dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt hat.

 

Über Altiplano

Altiplano Minerals Ltd. (APN: TSX-V) ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das auf die Evaluierung und den Erwerb von Projekten mit großem Ausbaupotenzial - von der Entdeckung bis hin zum Endstadium der Produktion - in Kanada und auch anderen Ländern spezialisiert ist. Die Unternehmensführung hat bereits mehrfach unter Beweis gestellt, dass sie Chancen nutzen, Herausforderungen erfolgreich bewältigen und Wertschöpfung für das Unternehmen generieren kann. Nähere Einzelheiten zu Altiplano finden Sie auf der Webseite www.altiplanominerals.com.

 

FÜR DAS BOARD:

„John Williamson“ e.h.

 President und CEO

Tel: (780) 437-6624 

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

 Jeremy Yaseniuk, Director

jeremyy@altiplanominerals.com

 Tel: (604) 773-1467

 

APN: TSXV

ALTPF: OTCQB

Seite 1 von 2

Diskussion: Altiplano Minerals Ltd.


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel