DAX-0,98 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,73 % Öl (Brent)+0,59 %

Barrick Gold, Apple, Daimler, VW, Deutsche Bank – Geld verdienen 2018

Gastautor: Daniel Saurenz
04.01.2018, 06:00  |  2249   |   |   

symbol_asien_emergingNicht nur Bitcoin oder die Altcoins rasen Anfang 2018 nach vorn – auf bitcoin-krypto.de haben wir Ihnen erläutert, wie hoch die Marktkapitalisierung mittlerweile ist – sondern auch Silber, vor allem Palladium mit seiner Neujahrswette und Gold ziehen mit. Barrick Gold nimmt den Windschatten von Gold dankbar auf und wir empfehlen unser Papier aus dem Defensivdepot weiter zum Kauf, auch wenn wir das zweite Depot wie versprochen umgestalten. Gewinne in DAX-Papieren und Inlinern werden kassiert. Das vierte Jahr in Folge hat uns das Setzen auf Öl-Inliner hohe Gewinne beschert. Wir verabschieden unter anderem die SE7WTN zum Höchstkurs von 10 Euro mit 140 Prozent Gewinn. Auch Evotec startet prima ins neue Jahr - DE000DM4AVP6 lautet weiter unser Favorit. Auch das Memory-Expresspapier DE000SG7XDD6 - ein DEFENSIVES Produkt – liefert fast 40 Prozent Rendite seit September und wird zum Tilgungspreis von 108 Euro verabschiedet. DE000VL2Z301 als Nasdaq-Bonus bleibt haltenswert. Dies gilt auch für DE000PR2PS14 auf den EuroStoxx. Gegen den Trend haben wir im November bei ProSiebenSat1 was probiert. 10 Prozent im Bonus sind der Lohn - DE000DS0HTF8 haltenswert ist das Papier. Auch auf die Deutsche Bank ist die DE000TD92ZZ0 weiterhin klar in unserer Auswahl – Zielrendite 15%. Apple tat sich zuletzt recht schwer, doch das Bonuspapier  DE000VL1FPQ0 hat die Turbulenzen gut gefedert. Weiter dabeibleiben.

In Sachen Absicherung brachte die DE000GD35XC0 auf den S&P 500 Verluste, doch auch 2018 werden wir Absicherungen einziehen. Long Only dürfen andere machen  - dort darf man sich dann auch beklagen, wenn die Märkte wie regelmäßig einmal alle paar Jahre einbrechen. Denn dann rasen deren Depots gehebelt nach unten. Das wollen wir nicht und das ist nicht unser Ansatz. Dies halten wir für reine Zockerei.

Stichwort Absicherung quergedacht – die ISIN DE000HW4K1F4 war ein Inliner zur DAX-Sicherung ab November 17. Wir nehmen ihn mit plus 80 Prozent raus…

FavoDefens2017

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel