DAX-0,11 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,18 % Öl (Brent)+0,37 %

Russland Verteidigungsministerin will geschlossenen Reaktion gegen Russland

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
18.03.2018, 00:01  |  1853   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat die EU und die USA zu einer geschlossenen Reaktion gegenüber Russland aufgerufen. Von der Leyen sagte der "Bild am Sonntag": "Der Westen muss sich einig gegen eine russische Politik des Regelbruchs stellen. Russland muss jetzt ohne Wenn und Aber zur Aufklärung des Giftanschlags beitragen."

Die Deutschen stehen Gegenmaßnahmen mehrheitlich skeptisch gegenüber. Nur 26 Prozent der Bundesbürger wollen, dass Deutschland aus Solidarität zu Großbritannien Maßnahmen gegen Russland ergreift, ergab eine Emnid-Umfrage für "Bild am Sonntag".

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Statt mit grossen Sprüchen um sich zu schmeissen sollte Frau UvdL besser dafür sorgen, dass ihr nur noch zu 20% einsatzbereiter Verantwortungsbereich wieder in die Puschen kommt. Dafür wird sie nämlich bezahlt....
Was heisst, die meisten Bundesbuerger wollen das nicht .... interessiert das wen da oben ? Denen war nur wichtig, dass Ihr sie wählt ... und das habt Ihr brav mehrheitlich gemacht .
Frau Leyen hat mal BWL studiert
und sollte wissen was Wirtschaftssanktionen
gegen Russland auslösen können

Russland war seit über 40 Jahren
verlässlicher Partner bei den Gaslieferungen an Deutschland

Doppeltspione haben immer ein gefährliches leben
das ist in China, England, USA, Guantanamo, Thailand oder Afrika so

und der liebe Doppeltspion ist kein deutscher Staatsbürger
der in Deutschland lebt

Deutschland muss ab sofort
alles Doppeltspione Asyl gewähren
weil denen unmenschliche Behandlung droht

wir werden morgen die Welt retten
die Dame hat keine Beweise, aber ein großes kriegstreiberisches Maul...
wir brauchen keine Kriegstreiber Ihrer Sorte, Frau von der Leyen.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel