DAX+0,64 % EUR/USD+0,29 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+0,69 %
DAX-FLASH: Kaum verändert erwartet nach schwachem Vortag
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Kaum verändert erwartet nach schwachem Vortag

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
12.04.2018, 07:27  |  643   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Kursrückschlag zur Wochenmitte wird der Dax am Donnerstag zunächst wenig bewegt erwartet: Der Broker IG taxierte den Index rund zwei Stunden vor der Eröffnung nahezu stabil auf 12 298 Punkte.

Tags zuvor hatte die Zuspitzung des Syrien-Konflikts für einen Rückschlag gesorgt. Analyst Martin Utschneider von Donner & Reuschel hält weitere Gewinnmitnahmen für möglich - gerade angesichts der Verunsicherung nach dem "Trump-Tweet". US-Präsident Donald Trump hatte auf Twitter vor einem unmittelbar bevorstehenden Raketenangriff gewarnt. Inzwischen ruderte das Weiße Haus allerdings zurück, ein Angriff sei lediglich "eine Option".

Auch Marktbeobachter Michael Hewson von CMC Markets UK hält die Anleger für nervös. Das am Vorabend veröffentlichte Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung indes die Einschätzung der Geldpolitik nicht verändert. Die Börsianer gehen angesichts guter Wirtschaftsaussichten weiter von schrittweisen Zinserhöhungen aus./ag/das

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 12.04.2018
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel