DAX-1,71 % EUR/USD-0,42 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-0,98 %
Devisen: Euro legt etwas zu
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Euro legt etwas zu

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
04.06.2018, 10:36  |  524   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Montag mit leichten Kursgewinnen in die Handelswoche gestartet. Am Vormittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1689 US-Dollar gehandelt und damit etwas höher als am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitagnachmittag auf 1,1669 Dollar festgelegt.

Nach Einschätzung von Marktbeobachtern wird die Gemeinschaftswährung durch die Entspannung am Markt für europäische Staatsanleihen gestützt. Die Risikoaufschläge für italienische Papiere gingen zum Wochenauftakt weiter spürbar zurück. Auch bei spanischen und portugiesischen Staatsanleihen ging es mit den Renditen erneut deutlich nach unten.

Im weiteren Tagesverlauf rücken Konjunkturdaten wieder etwas stärker in den Fokus der Anleger. Am Vormittag wird mit dem Sentix-Index der erste Indikator zur Stimmung in der Eurozone für den Monat Juni veröffentlicht. Der Sentix-Index zeigt die Stimmungslage unter Finanzmarktteilnehmern.

Bei der türkischen Lira kam es am Morgen zu deutlichen Kursschwankungen. Im Mai war die Inflationsrate deutlich gestiegen und über die Marke von 12 Prozent geklettert. Analysten hatten aber mit der Entwicklung gerechnet. Nachdem der Kurs der türkischen Lira im Handel mit dem US-Dollar zunächst ein Tageshoch erreicht hatte, wurde die Währung zuletzt wieder kaum verändert gehandelt./jkr/tos/fba

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel