DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)+0,47 %

Palladium Sieht wieder deutlich besser aus!

11.06.2018, 08:15  |  920   |   |   

In einem schwierigen Marktumfeld startete Palladium einen Aufwärtsimpuls und konnte sich damit aus einer etablierten Konsolidierungsformation (eindrucksvoll) befreien. Das fundamentale Umfeld stellte sich für Palladium in den letzten Wochen als schwierig dar. Vor allem die Stärke des US-Dollars belastete hier. Zuletzt verschnaufte der Greenback jedoch ein wenig und konsolidierte seinerseits an den Devisenmärkten. Palladium reagierte bereits mit dem Start des Aufwärtsimpulses…. Doch nun gilt es für das Edelmetall, nachzusetzen!

Aktuell notiert das Edelmetall im Bereich von 1.013 US-Dollar. Damit zeichnet sich ein erfolgreicher, aufwärtsgerichteter Ausbruch immer deutlicher ab. Doch noch ist die Fortsetzung des Ausbruchs längst keine beschlossene Sache. Ein weiterer kraftvoller Impuls in Richtung 1.050 / 1.065 US-Dollar wäre aus unserer Sicht dringend notwendig, um noch vorhandene Zweifel an der Nachhaltigkeit zu beseitigen. Die technische Verfassung hat sich zuletzt deutlich verbessert. Dazu trägt auch die Rückeroberung der 200-Tage-Linie bei.


 
Kurzum: Das fundamentale Umfeld wirft zwar noch immer Fragen auf, doch womöglich manifestiert sich das Konsolidierungsszenario beim US-Dollar. In diesem Zusammenhang gilt es, den US-Dollar-Index im Auge zu behalten. Von einem Konsolidierungsszenario des Greenbacks würde Palladium wahrscheinlich profitieren können. Aus charttechnischer Sicht gilt es nun, die Widerstandszone um 1.050 / 1.065 US-Dollar zu überwinden, um sich dann wieder vorsichtig in Richtung der alten Bewegungshochs im Bereich von 1.100 / 1.140 US-Dollar orientieren zu können. Auf der Unterseite wäre ein Abtauchen unter die 1.000er Marke hingegen ein erstes Warnsignal. Die zentrale Unterstützung liegt unverändert im Bereich 965 / 950 US-Dollar.  
 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
Palladium


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel