DAX-1,07 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-4,86 %

OTS Wirecard AG / Wirecard und Mastercard erweitern ihre strategische ...

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
17.07.2018, 08:02  |  882   |   |   

Wirecard und Mastercard erweitern ihre strategische Kooperation, um kontaktloses Bezahlen mit Wearables voranzutreiben / Die Partner kooperieren mit Garmin Pay sowie weiteren Anbietern
Aschheim (München) (ots) - Wirecard, weltweiter Innovationsführer in der digitalen Finanztechnologie, und Mastercard, internationales Technologieunternehmen im Zahlungsverkehr, geben heute bekannt, dass sie ihre bestehende strategische Kooperation ausbauen, um den Trend des digitalen, kontaktlosen Bezahlens mit Wearables für immer mehr Konsumenten zugänglich zu machen. Als Resultat wird boon von Wirecard ab heute via Garmin Pay in Deutschland verfügbar sein. Weitere zukünftige Kooperationsprojekte sind geplant, die das mobile Bezahlen mit der eigenen Smartwatch für mehr und mehr Nutzer verfügbar machen werden.

Garmin-Pay-Kunden können ab heute mit boon in Deutschland und sechs weiteren europäischen Ländern bankenunabhängig das Smartwatch-basierte Bezahlen nutzen, da sie Besitzer einer digitalen boon-Mastercard sind. boon ist die am schnellsten wachsende Mobile-Payment-Lösung in Europa und branchenweit als erste vollständig digitalisierte mobile Bezahllösung unabhängig von Banken seit 2015 anwendbar. Derzeit funktioniert Garmin Pay mit den GPS-Multisport-Smartwatches vívoactive 3 und vívoactive 3 Music, den GPS-Laufuhren Forerunner 645 und Forerunner 645 Music sowie der fenix 5 Plus-Serie.

Arne Pache, Vice President Digital Payments & Labs bei Mastercard, sagt: "Der Point-of-Sale (POS) ist stärker als je zuvor vom Innovationswandel betroffen. Kunden erwarten schnelle Zahlungsprozesse ohne Wartezeiten an der Ladenkasse. Als visionäre Unternehmen erkennen Mastercard und Wirecard diesen Trend. Wir schließen uns zusammen, um die Zukunft des kontaktlosen, digitalen Bezahlens zu gestalten und freuen uns, heute die erweiterte Zusammenarbeit mit Garmin Pay bekannt zu geben."

Georg von Waldenfels, Executive Vice President Consumer Solutions bei Wirecard, fügt hinzu: "In den nächsten fünf bis zehn Jahren werden Zahlungsprozesse am POS eine digitale Revolution erleben. Als Innovationsführer digitaler Finanztechnologie freuen wir uns deshalb über die Erweiterung unserer strategischen Kooperation mit Mastercard und den heutigen Launch mit Garmin Pay in Deutschland. boon-Nutzer können jetzt ihre digitale boon-Mastercard mit ihren bevorzugten Smart Devices auch unterwegs beim Joggen oder bei sonstigen körperlichen Aktivitäten benutzen - noch nie war es so einfach, zu bezahlen und gleichzeitig das eigene Fitnessprogramm im Auge zu behalten. Diese Mehrwerte möchten wir so vielen Konsumenten wie möglich bieten."

Mehr Informationen zu boon unter https://www.boonpayment.com und zu Garmin Pay unter www.garmin.com/garminpay.

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf die Bereiche Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Über Mastercard:

Mastercard (NYSE: MA) ist ein internationales
Technologieunternehmen im Zahlungsverkehr. Mit seinem globalen Zahlungsabwicklungsnetzwerk verbindet Mastercard Kartenbesitzer, Banken, Händler, Regierungen und Unternehmen in über 210 Ländern und Gebieten. Die Produkte und Leistungen von Mastercard gestalten die alltäglichen Handelsgeschäfte für alle Beteiligten einfacher, sicherer und effizienter. Das gilt für Einkaufen und Reisen ebenso wie für Unternehmensführung und die Verwaltung von Finanzen. Folgen Sie uns auf Twitter @MastercardDE, reden Sie mit im Beyond the Transaction Blog und abonnieren Sie die neuesten Nachrichten im Engagement Bureau.

Über Garmin

Garmin entwickelt seit mehr als 25 Jahren mobile Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele andere aktive Menschen. Von Automotive über Fitness und Outdoor bis hin zu Marine und Aviation hat Garmin seit der Gründung 1989 mehr als 190 Millionen Produkte verkauft. Über 11.500 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit in 50 Niederlassungen daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen, gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Seite 1 von 2

Diskussion: Wirecard - Top oder Flop
Wertpapier
Wirecard


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel