DAX+0,25 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+0,42 %

Silber Auf Messers Schneide

02.08.2018, 12:15  |  1537   |   |   

Fundamental: Der einmal pro Woche veröffentlichte CoT-Report (Commitments of Traders) der US-Aufsichtsbehörde CFTC zeigte am Freitag der vorherigen Woche zum sechsten Mal nacheinander ein steigendes Misstrauen unter den großen Terminspekulanten bei Silber an. Sie erhöhten ihre Short-Positionen deutlich. Das kann von Bedeutung sein, da sie eine reine Gewinnabsicht verfolgen und somit nicht zuletzt über das Sentiment einen Einfluss auf die weitere Preisentwicklung ausüben könnten. Für den Silberpreis besteht zudem eine höhere konjunkturelle Abhängigkeit als bei Gold, denn rund die Hälfte des Angebots wird industriell verwendet.

Technisch: Beim Silberpreis sieht es ebenso gefährlich wie beim Goldpreis aus, allerdings wurde hier der langfristige Aufwärtstrend um aktuell 15,20 US-Dollar noch nicht klar unterschritten. Jedoch befinden sich die Notierungen in der unmittelbaren Nähe in einer seit Mitte Juli bestehenden Seitwärtsphase, die nach oben vom Widerstand bei 15,60 US-Dollar begrenzt zu sein scheint. Darüber lässt sich bei Silber zudem ein mittelfristiger Abwärtstrend beschreiben, den die Notierungen bereits durch den vorherigen Absturz seit Mitte Juni vom Hoch um 17,32 US-Dollar zu zwei Dritteln durchquerten und dessen Unterseite sich derzeit um 14,40 US-Dollar befindet.

Silber (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 15,60 // 15,67 // 15,76
Unterstützungen: 15,17 // 15,16 // 14,40

Mit einem Mini Future Short (WKN ST2WJX) können risikofreudige Anleger, die von einem fallenden Silberpreis ausgehen, mit einem Hebel von 6,8 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt 9,1 Prozent. Der Einstieg in eine spekulative Position bietet sich unter Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könnte im Basiswert bei 15,80 US-Dollar platziert werden. Im Mini Future Short ergibt sich ein Stoppkurs bei 1,63 Euro. Ein Ziel nach unten könnte um 13,60 US-Dollar bestehen. Für die spekulative Idee beträgt das Chance-Risiko-Verhältnis 4,2 zu 1.

Strategie für fallende Kurse
WKN: ST2WJX Typ: Mini-Future Short
akt. Kurs: 1,98 – 1,99 Euro Emittent: Société Générale
Basispreis: 17,71 US-Dollar Basiswert: Silber
KO-Schwelle: 16,84 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 15,43 US-Dollar
Laufzeit: Open end Kursziel: 3,51 Euro
Hebel: 6,8 Kurschance: + 77 Prozent
Quelle: Börse Frankfurt

Bei Mini Future und Open End Turbo findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit ggf. eine tägliche Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere bei einem Future als Basiswert beim Wechsel auf den nächsten Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel