DAX+0,08 % EUR/USD+0,28 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,68 %

Ravenquest unterzeichnet Dienstleistungsvertrag mit Alexander First Nation

Nachrichtenquelle: IRW Press
15.08.2018, 12:30  |  484   |   |   

 

Ravenquest unterzeichnet Dienstleistungsvertrag mit Alexander First Nation

 

NR18-25 15. August 2018

 

Vancouver, British Columbia, Kanada RavenQuest BioMed Inc. (das Unternehmen” oder “RavenQuest”) – (CSE: RQB, OTCQB: RVVQF, Frankfurt: 1IT) gibt bekannt, dass es einen Dienstleistungsvertrag mit der Alexander First Nation abgeschlossen hat, um Unterstützung bei der Beantragung einer Cannabislizenz bei Health Canada zu erhalten. Die Alexander First Nation liegt direkt außerhalb der Edmonton Metropolitan Region und plant den Bau eines Cannabisbetriebs auf seinem eigenen Grundstück.

 

“Wir sind von der Zusammenarbeit mit der Alexander First Nation sehr begeistert, sagte George Robinson, CEO von RavenQuest. “Die heutige Ankündigung markiert den Beginn einer vertrauensvollen und für beide Seiten nützlichen Beziehung. Wir haben einen großen Schritt in Richtung einer wirtschaftlich besseren Zukunft sowohl für die Alexander First Nation als auch für RavenQuest unternommen”, meinte Robinson.

 

Diese Vereinbarung zeugt von unserem fortwährenden Engagement, mit indigenen Gemeinden zusammen zu arbeiten”, fuhr Robinson fort. “Wir haben den wirtschaftlichen und sozialen Einfluss solcher Partnerschaften erkannt und werden uns ernsthaft engagieren, in den Folgemonaten ähnliche Partnerschaften und Vereinbarungen mit weiteren indigenen Gemeinden eingehen zu können.”

 

Über RavenQuest BioMed Inc.

 

RavenQuest ist ein diversifiziertes, börsennotiertes Cannabisunternehmen und betreibt Geschäftsbereiche, die auf die Cannabisproduktion, Management- und Beratungsleistungen sowie spezielle Forschung und Entwicklung spezialisiert sind. RavenQuest ist ein lizenzierter Produzent mit Einrichtungen in Markham (Ontario) und Edmonton (Alberta). RavenQuest unterhält eine Forschungspartnerschaft mit der McGill University in Montreal, in deren Mittelpunkt die Identifizierung von Sorten, die Pflanzenstabilisierung sowie die Ertragsmaximierung der Cannabispflanze stehen.

 

Das Unternehmen richtet sein Hauptaugenmerk auf Partnerschaften mit indigenen Communitys und hat eine Absichtserklärung hinsichtlich der Errichtung einer Cannabisproduktionseinrichtung auf dem Land der Fort McMurray First Nation Nr. 468 abgeschlossen. RavenQuest hat kürzlich auch eine Absichtserklärung hinsichtlich der Übernahme von Western Agripharma Ltd., einem Antragsteller, dessen Genehmigungsprozess sich in den letzten Phasen befindet, mit einer Produktionseinrichtung, die zurzeit an der Sunshine Coast (British Columbia) errichtet wird, abgeschlossen.

 

Für das Board of Directors von

RAVENQUEST BIOMED INC.

 

„George Robinson“

 Chief Executive Officer

 

Nähere Informationen erhalten Sie über: 

Mathieu McDonald, Corporate Communications: 604-484-1230

 

RavenQuest BioMed Inc.

Suite 2300 – 1177 West Hastings Street,

Vancouver, BC, V6E 2K3

T: 604-484-1230

F: 604-409-7499

 

Weder die Canadian Securities Exchange noch deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung, die von der Unternehmensführung erstellt wurde.

 

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Seite 1 von 2

Diskussion: RavenQuest Sofa


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
02:32 Uhr