DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+2,56 %

RTL Group Jetzt könnte ein Kaufsignal gelingen!

29.08.2018, 09:00  |  630   |   |   

Die RTL Group erzielte im 2. Quartal einen Umsatz von 1,63 Mrd. Euro, im Vorjahr waren es noch 1,573 Mrd. Euro gewesen und schlug damit die Prognose von 1,62 Mrd. Euro. Beim EBITDA legte der Konzern auf 379 Mio. Euro zu, hier gingen Analysten von lediglich 370 Mio. Euro aus. Der Gesamtausblick für das Fiskaljahr 2018 wurde bestätigt.

Im langfristigen Vergleich steckt das Papier übergeordnet seit Anfang 2014 und einem Kursniveau von rund 100 Euro noch in einem intakten Abwärtstrend und fiel zuletzt bis auf ein Verlaufstief von 57,70 Euro zurück. Erst an dieser Stelle konnte die Abwärtsbewegung ein vorläufiges Ende finden, der Chartverlauf seit Mai dieses Jahres stellt sich sogar als inverse SKS-Formation dar. Gelingt es nun die blau eingezeichnete Nackenlinie auf der Oberseite mit einem Kurssprung mindestens über 63,00 Euro zu überwinden, könnte eine kleine Trendwende vollzogen werden und wieder merkliches Aufwärtspotenzial generieren.

Trendwende möglich

Die Horizontalunterstützung von grob 61,35 Euro hat den letzten Attacken der Bären standgehalten. Der sich heute anbahnende Kursaufschlag kann daher für ein spekulatives Long-Investment beispielsweise über das Mini Long Zertifikat (WKN: PX0JW2) durchaus genutzt werden. Erste Ziele lassen sich am Widerstandsbereich von 65,60 Euro ableiten. Oberhalb des EMA 200 geht es schließlich zum langfristigen Abwärtstrendkanal bei grob 68,50 Euro weiter rauf.

Tagesschlusskurse entscheidend

Bricht die Aktie der RTL Group hingegen unter die Horizontalunterstützung von 61,35 Euro ein, sind Abgaben auf glatt 60,00 Euro einzuplanen. Im Zuge dessen, könnte es sogar noch einmal zu einem Test der Julitiefs bei 57,70 Euro kommen. Die Veröffentlichung der recht festen Quartalszahlen dürfte aber ein anderes Bild im dem Wertpapier der RTL Group zeichnen.

RTL Group (Tageschart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 63,45 // 63,60 // 64,20 // 64,45 // 64,80 // 65,10 Euro
Unterstützungen: 61,35 // 61,10 // 60,55 // 59,40 // 59,05 // 57,70 Euro

Strategie: Spekulativer Einstieg jetzt möglich

Risikofreudige Anleger greifen unmittelbar auf das Mini Long Zertifikat (WKN: PX0JW2) zurück und setzten auf einen Kursschub bis zum EMA 200 um 65,50 Euro. Hierdurch kann aus dem Stand heraus eine Rendite von bis zu 55 Prozent erzielt werden, die Verlustbegrenzung ist gemessen am Basiswert aber nicht höher als 61,35 Euro anzusetzen. Mit einem kleinen Zwischenstopp muss zwingend um 64,00 Euro gerechnet werden.

Strategie für steigende Kurse
WKN: PX0JW2 Typ: Mini-Future Long
Handelsplatz: Börse Frankfurt (Hier gelangen Sie direkt zum Produkt)
akt. Kurs: 0,59 - 0,61 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 57,412 Euro Basiswert: RTL Group
KO-Schwelle: 60,2826 Euro akt. Kurs Basiswert: 62,20 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 65,50 Euro
Hebel: 10,19 Kurschance: + 55 Prozent

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2
Wertpapier
RTL Group


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel