DAX-0,11 % EUR/USD-0,74 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

DAX update DAX – Nur eine Erholung oder doch die Trendwende?

Gastautor: Christoph Geyer
12.09.2018, 07:34  |  1436   |   |   

Der DAX hat eine dynamische Bewegung nach unten vollzogen und ist nach dem Test der Abwärtstrendlinie Ende August nicht nur durch die Unterstützungslinie bei ca. 12.100 Punkten gefallen, sondern hat auch den langfristigen Aufwärtstrend gebrochen. In der Folge wurde die Unterstützungszone um 11.900 Punkte erreicht. Nach einer solchen dynamischen Abwärtsbewegung ist es nicht unüblich, dass eine Gegenbewegung einsetzt. Diese könnte nun gestartet werden, da einige Anzeichen dafür sprechen. Ein deutliches Signal wurde mit dem gestrigen Handelstag generiert. Der DAX hat im Sitzungsverlauf einen Stimmungsumschwung erlebt. Daher wurde die Formation eines Hammers hinterlassen. Sollte im Laufe des heutigen Handelstages die Notierung über dem Top von gestern liegen, besteht eine gute Chance für eine Korrekturbewegung auf die jüngsten Verluste. Der Stochastik-Indikator hat bereits ein Kaufsignal gebildet und der MACD-Indikator steht kurz davor dieses zu bestätigen. Auf kurze Sicht ist daher mit einem freundlicheren Markt zu rechnen und eine Erholungsbewegung bis an die alte Abwärtstrendlinie scheint möglich. Ob es ich dabei allerdings um eine Trendwende handelt ist fraglich. Nach der Dow-Theorie wurde mit dem Unterschreiten der letzten Tiefs und dem zuvor gescheiterten Ausbruchsversuch nach oben, der aktuell laufende Abwärtstrend gerade erst bestätigt. Eine Änderung der aktuellen Lage würde sich erst dann einstellen, wenn das Top von Ende August überwunden werden würde. Danach sieht es derzeit allerdings nicht aus.

 

Quelle: FactSet Digital Solutions GmbH

 

Impressum

 

Herausgeber:

Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main.

Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der

Commerzbank weder reproduziert, noch weitergegeben werden, ©2018.

Verantwortlich:

Autor:

Chris-Oliver Schickentanz, CEFA

Christoph Geyer, CFTe

 

 

 

Wichtige Hinweise

 

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

 

 

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

 

Darstellung von Wertentwicklungen

Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.

 

 

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer