DAX+0,79 % EUR/USD+0,25 % Gold+0,32 % Öl (Brent)0,00 %
Devisen: Eurokurs im späten US-Handel kaum verändert
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Eurokurs im späten US-Handel kaum verändert

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.10.2018, 20:58  |  468   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat sich am Dienstag im späten US-Währungshandel kaum noch bewegt. Zuletzt notierte der Euro bei 1,1578 US-Dollar und somit in etwa auf dem Niveau des späten europäischen Handels. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1587 (Montag: 1,1581) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8630 (0,8640) Euro gekostet.

Schwache Konjunkturdaten aus Deutschland hatten den Euro nur vorübergehend belastet. Das Konjunkturbarometer des ZEW-Instituts aus Mannheim hatte sich im Oktober kräftig eingetrübt. Der Rückgang war der stärkste seit dem Brexit-Votum im Sommer 2016. Als Gründe nannten die Forscher neben den stockenden Brexit-Verhandlungen den Handelsstreit zwischen den USA und China sowie politische Turbulenzen in Deutschland, nicht zuletzt nach der Landtagswahl in Bayern. Zwischenzeitlich deutlichere Kursgewinne gab der Euro nach robusten US-Industriedaten am Nachmittag wieder ab./jsl/bek/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel