DAX-0,52 % EUR/USD0,00 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-4,73 %

E-Auto Rüffel Altmaier: Deutsche E-Autos nicht halb so sexy wie Tesla

19.11.2018, 09:51  |  2878   |   |   

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) rügt die deutsche Automobilindustrie wegen ihrer Rückstände bei der E-Mobilität. Chinesen und Amerikaner seien den deutschen Autokonzernen in Sachen E-Autos sowie autonomes Fahren weit überlegen.

Bei einer Veranstaltung zum Thema künstliche Intelligenz waren Altmaier, die deutschen Autobosse Herbert Diess von Volkswagen sowie Dieter Zetsche von Daimler und der Axel-Springer-Vorstandschef Mathias Döpfer anwesend. Laut der "FAZ" sagte der Minister an die beiden Autobosse gerichtet: "Deutsche Autos sind immer sexy gewesen: BMW, Mercedes und sogar der VW-Käfer in den 60er-Jahren. Ich frage mich wirklich, wann Sie, Herr Zetsche, oder Sie, Herr Diess, oder Herr Krüger von BMW in der Lage sein werden, ein Elektroauto zu bauen, das nur halb so sexy ist wie ein Tesla. Was die Attraktivität ihrer E-Autos betrifft, könnten Sie tatsächlich noch einige frische Ideen einbringen".

Eine Antwort blieben die deutschen Autobosse dem Wirtschaftsminister schuldig. Es soll ein abrupter Themenwechsel erfolgt sein. Zuvor hatte Volkswagen-Chef Herbert Diess jedoch schon Rückstände bei der Entwicklung von autonomen Autos zugegeben. Die Google-Tochter Waymo habe einen Entwicklungsvorsprung von rund zwei Jahren. "Doch wir sind entschlossen, aufzuholen. Das Spiel ist noch nicht verloren", so Diess.

Erst kürzlich hatte Altmeier milliardenschwere Subventionierungen für den Bau von Gigafabriken in Europa in Aussicht gestellt. Bisher müssen deutsche Autobauer Batteriezellen für E-Autos aus Asien importieren. Altmaier will dies durch eine Anschubfinanzierung ändern.

Tesla entwickelt sich unterdessen immer mehr zu einem E-Autobauer für den Massenmarkt. Im dritten Quartal 2018 konnte Elon Musk überraschend einen Nettogewinn von 312 Millionen US-Dollar verkünden. Grund für das positive Ergebnis sind unter anderem Fortschritte bei der Produktion des Model 3. Laut dem Tesla Model 3 Tracker von "Bloomberg" werden derzeit wöchentlich 4.344 Exemplare des Model 3 produziert.

Zwei weitere Kennzahlen dürften den deutschen Autobauern nicht gefallen: Tesla war zwischenzeitlich laut Marktkapitalisierung mehr wert als BMW und in den USA verkaufte Tesla mehr Autos als Audi.

Quellen:

FAZ

Model 3 Tracker

Seite 1 von 2


8 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

gleich ob oder nicht.
Ein solch destruktiver Kommentar aus dem Wirtschaftsministerium müsste zur sofortigen Entlassung von H. Altmeier führen.
Solchen Kommentar kann man denken oder H. Zetsche unter 4 Augen sagen, aber niemals öffentlich äußern.
Zitat von fred_clever: Altmeier in einem E-Auto reisst es wieder raus. Aber das wäre gedanklich zuviel Sex ...


:confused: Altmaier in einem E- Auto ? und was passiert, wenn er einen kurzen hat :confused:

nix sexy :laugh: :laugh:
wow ... H. Altmaier redet von Sexy ??? schaut wohl zu häufig in den Spiegel, falls er meint
* ER ist sexy ***
H.A. bevor er über Dinge redet, sollte er sich mal erst richtig informieren ***

kann mich morgen gerne mal zu Porsche begleiten...
dann zeige ich ihm mal was dort in der Entwicklung bereits auf 4 Rädern als E-Mobil sich bewegt ...

waren es nicht die Amis und Engländer, welche schon mal mit ihren Autos führend waren und heute hinter her laufen ???
und so wird es wieder kommen ... den Chinesen traue ich da noch mehr zu ...
und lange Wirtschaftsminister wird er eh nicht bleiben, dann bestimmt ein Sesselfurzer Job in einem solchen Unternehmen ..
solche Wirtschafts Minister braucht Deutschland bestimmt nicht ....
Sollen die Autos so sexy sein wie Altmaier???? :)))
Unsere d..fe Polit-Meschpoke ist mit dem E-Auto sowieso auf der falschen Spur (wie immer)
Wasserstoff meine lieben Politiker wäre die Zukunft,
aber erst mal Akkuschrott verursachen
und Autos mit Braunkohlestrom fahren lassen, selbst die d..fen Grünen merken es nicht, die sind ja im Moment damit beschäftigt wie man Deutschland mit MMP´s überschwemmt.
Ich habe fertig !!!!

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel