DAX-0,21 % EUR/USD+0,13 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,12 %
Marktkommentar: Dr. Christoph Bruns (LOYS AG): Flucht aus Europa
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Dr. Christoph Bruns (LOYS AG): "Flucht aus Europa"

Nachrichtenquelle: Asset Standard
20.11.2018, 11:05  |  509   |   |   

Gleichwohl ist zuletzt ein Fass übergelaufen, das sich bereits seit Jahren mit Problemen angefüllt hatte.

Ganz im Gegensatz zu den Migrationsströmen der letzten Jahre sieht sich Europa seit Wochen einer Anlegerflucht entgegen. Dafür gibt es viele Gründe und die meisten davon sind nicht neu.

Jetzt scheint es aber so zu liegen, dass eine Vielzahl bekannter makroökonomischer Probleme und mehrerer Gewinnwarnungen - vor allem im Bereich US-amerikanischer Internetunternehmen - in Europa zu einer Baisse führt. 

Getreu dem Motto "Viele Jäger sind des Hasen Tod" könnte man sagen, die hohe Anzahl an Problemen sei nun der seit März 2009 laufenden Börsenhausse Tod. Für den deutschen Aktienmarkt gilt diese Diagnose unzweifelhaft. Zur gleichen Zeit sieht man an der Weltleitbörse Wallstreet die aktuelle Börsensituation wesentlich entspannter, nicht zuletzt aufgrund der deutlichen Unternehmenssteuersenkungen und hoher Aktienrückkäufe in diesem Jahr.

Lesen Sie hier die Capital-Kolumne "Flucht aus Europa" von Dr. Christoph Bruns (LOYS AG).


Anzeige

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel