DAX-1,14 % EUR/USD-0,52 % Gold-0,24 % Öl (Brent)-0,95 %
Deutsche Anleihen fallen - drohendes Defizitverfahren lässt Italien kalt
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen fallen - drohendes Defizitverfahren lässt Italien kalt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
21.11.2018, 13:13  |  408   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch im Kurs gefallen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank bis zum Mittag um 0,13 Prozent auf 160,64 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg um 0,02 Punkte auf 0,37 Prozent.

Italienische Staatsanleihen verzeichneten dagegen deutliche Kursgewinne. Die endgültige Ablehnung des italienischen Staatshaushalts für 2019 durch die EU-Kommission belastete die Papiere nicht. Für Bewegung sorgten vielmehr Berichte, die auf eine leichte Kompromissbereitschaft des italienischen Vizepremiers Matteo Salvini schließen lassen. An der grundlegenden Struktur des Haushalts wolle er aber nichts ändern, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Konjunkturdaten wurden zur Wochenmitte in Europa nur wenige veröffentlicht. In den USA stehen am Nachmittag dagegen einige Wirtschaftsdaten an, weil an diesem Donnerstag das Fest "Thanksgiving" beginnt. Die meisten der normalerweise erst im Wochenverlauf anstehenden Daten werden deshalb vorgezogen./bgf/jkr/jha/

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel