DAX-1,10 % EUR/USD+0,36 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+1,86 %

GOLD Gold Bullenmarkt dürfte bald zünden + +

Gastautor: Samir Boyardan
05.12.2018, 18:09  |  1049   |   |   

Aus charttechnischer Sicht ist der Ausbruch über der Marke um 1.240 US-Dollar mehr als überfällig. Gut zu beobachten ist, dass wir in den letzten Wochen...

Aus charttechnischer Sicht ist der Ausbruch über der Marke um 1.240 US-Dollar mehr als überfällig.

Gut zu beobachten ist, dass wir in den letzten Wochen sehr starke Akkumulationen im Goldpreis vorgenommen haben, die einen stärken Ausbruch vorbereiten könnten. 

Auch die aufsteigenden Hochs und höheren Tiefs der letzten Monate könnten zusätzlich eine Schlussfolgerung von Desinteresse an tieferen Preise bedeuten. Betrachtet man der Chart der letzten Monate und der aufgebauten Sammelzone, so ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch für eine regelrechte Explosion des Goldpreises in Richtung der Marke um 1.298 und 1.338 US Dollar.

Einen richtigen und starken Bullenmarkt sehe ich nur dann, wenn wir es in der Tat schaffen würden die Marke um 1.440 nachhaltig zu knacken. Immer wieder kam es zu heftigen Abverkäufen bzw. Gewinnmitnahmen dieser Marke in den vergangenen Jahren. Für das Jahr 2019 bleiben zunächst sehr optimistisch solange wir die letzten Bewegungstiefs um 1.159 nach unten verlassen.

Mit nur einem Klick bleiben Sie immer informiert! Abonnieren Sie jetzt meine Analysen und verpassen Sie keine Marktkommentare mehr.

Mehr zum Thema Trading finden Sie in unseren kostenfreien Webinaren: Melden Sie sich einfach an!

Mit XM handeln Sie 7 Anlageklassen - 16 Handelsplattformen - Über 1000 Finanzinstrumente. Handel Sie jetzt den DAX mit XM zu günstigen Konditionen!

Testen Sie uns unverbindlich! Wir freuen uns auf Sie!  

Mit den besten Grüßen
Samir Boyardan
Analyst und Marktexperte beim Brokerhaus XM
www.xm.com

Risikowarnung:
Der Handel mit CFDs, birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Diese Produkte sind nicht für alle Investoren geeignet. Stellen Sie deshalb sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken kennen und vollständig verstanden haben. Falls es erforderlich sein sollte, lassen Sie sich bitte von unabhängiger Seite beraten.

Wertpapier
Gold


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer