DAX+1,41 % EUR/USD+0,32 % Gold+0,25 % Öl (Brent)+1,07 %

Umsetzung 2019/20 Luxemburg: Öffentliche Verkehrsmittel für alle kostenlos

06.12.2018, 13:04  |  3666   |   |   

Luxemburg könnte bereits im nächsten Sommer das erste Land der Welt sein, dass alle seine öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos zur Verfügung stellt, so Medienberichte.

Xavier Bettel, der am Mittwoch für eine zweite Amtszeit als Ministerpräsident vereidigt wurde, will nicht nur die öffentlichen Verkehrsmittel kostenfrei zur Verfügung stellen, sondern auch Cannabis vollständig legalisieren und den Einwohner zwei neue Feiertage schenken.

Der kostenlose Nahverkehr soll dazu beitragen, dass es weniger Staus gibt und somit sich die Umweltverschmutzung deutlich reduziert. Eine Studie ergab, dass die Autofahrer in der Hauptstadt 2016 durchschnittlich 33 Stunden in Staus verbrachten. Ferner pendelt ein Großteil der Bevölkerung mit dem privaten Pkw zur Arbeit.

Bereits in diesem Sommer hatte Luxemburg eine zunehmend progressive Haltung gezeigt, denn die Regierung hat für jedes Kind und jeden Jugendlichen unter 20 Jahren die kostenlose Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln eingeführt.

Mit der Abschaffung von Fahrpreisen für Bus, Tram & Co entfällt die Erhöhung von Fahrpreisen wie auch die Ticketkontrolle. Die Politik sei jedoch noch nicht vollständig durchdacht, denn was mit den Abteilen der ersten und zweiten Klasse in den Zügen geschehen soll, müsse noch entschieden werden.

Quelle:

The Guardian

 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel