DAX+2,63 % EUR/USD-0,04 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,09 %

Litecoin: Das wird brenzlig

10.01.2019, 09:10  |  1178   |   |   

Nachdem Bitcoin die bullische Konsolidierung der letzten Tage bärisch auflöste (siehe dazu auch unsere Video-Setupanalyse zu Bitcoin), macht Litecoin einen scharfen Rücksetzer in Richtung der Nackenlinie der iSKS der letzten Tage. Hier befindet sich ebenfalls die 20-Tage-Linie als additive, technische Unterstützungsmarke. Aufgrund der Stärke der Zone, ist es eher wahrscheinlich, dass der Markt hier zunächst Unterstützung findet, was eher für Daytrader und in den kleinen Zeiteinheiten interessant ist.

Auch Bitcoin ist in einer Konsolidierung! Wann geht es hier wieder los? Sehen Sie hier unsere aktuellste Analyse

Inwieweit aber diese Zone nachhaltig gehalten werden kann, ist derzeit nicht gut vorherzusagen. Selbst wenn die Zone verteidigt werden kann, wartet im Bereich der Hochs der letzten Tage die 20- und 200-Wochenlinie. Bei Bruch der Unterstützung ist ein Pullback an die Unterstützungszone um 28,00 USD wahrscheinlicher. Hier bietet sich nach meinem Dafürhalten nicht nur ein besseres CRV für einen Neueinstieg, sondern auch die 61%-Retracement und die horizontale Unterstützung.

Litecoin - Tageschart-

Markus Janssen

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer