DAX-0,08 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-0,30 %

Startlinie Börse Stuttgart geht mit seiner Krypto-App live

21.01.2019, 11:59  |  2094   |   |   

Bereits Anfang Januar wurde berichtet, dass die Börse Stuttgart ihre erste App für den Handel mit Digitalwährungen startet. Nun steht fest, dass die Krypto-Handels-App Bison ab dem 31.1.2019 für alle Trader zur Verfügung steht. 

Bislang gab es die Information, dass über die App zunächst Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple handelbar sein sollen. Hierbei handelt es sich um die größten Kryptowährungen nach Marktkapitalierung. Damit wären Kryptowährungen massentauglich - auch weil die App keine Handelsgebühren verlangt und gleichfalls die sichere Verwahrung der Währungen für die Nutzer übernehmen soll.

Die Börse Stuttgart kündigt die App so an:

"Kryptowährungen über das eigene Smartphone gebührenfrei, unkompliziert und sicher handeln: Das können Trader zukünftig über "BISON". Die neue App des FinTechs Sowa Labs – eine Tochter der Boerse Stuttgart Digital Ventures – ermöglicht den einfachen Einstieg in die Krypto-Welt", (Quelle: BS). Darüber hinaus heißt es: "Ein weiteres innovatives Feature der App ist der "Cryptoradar", der auf Basis von künstlicher Intelligenz die Nachrichtenflut in sozialen Medien filtert: Er gibt in Echtzeit ein Stimmungsbild und informiert, über welche Kryptowährungen gerade diskutiert wird".

Bereits im April 2018 hatte das "Handelsblatt" über die geplante App berichtet, siehe hier. Seinerzeit hieß es: "Es ist ein weltweit einmaliger Schritt: Erstmals steigt ein etablierter Börsenbetreiber in den Handel mit Kryptowährungen ein. Die Börse Stuttgart, die zweitgrößte deutsche Börse nach Frankfurt, will mit einer eigenen App für Anleger den Markt aufrollen". Ursprünglich sollte Bison bereits im September 2018 funktionieren.

 

 

Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr vom Krypto-Journal und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel