DAX-1,80 % EUR/USD0,00 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+0,21 %

Newmont gibt bedingte Sonderdividende bekannt

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
26.03.2019, 18:19  |  996   |   |   

Die Newmont Mining Corporation (NYSE: NEM) (Newmont oder das Unternehmen) gab heute bekannt, dass sein Board of Directors eine einmalige Sonderdividende von 0,88 USD pro Stammaktie beschlossen hat, die von der Genehmigung der Transaktion mit Goldcorp Inc. (NYSE: GG) (TSX: G) (Goldcorp) abhängt. Die Dividende wird an die Newmont-Aktionäre gezahlt, die am 17. April 2019 (dem Stichtag), also vor dem Abschluss der vorgeschlagenen Newmont Goldcorp-Kombination, eingetragen sind. Die Sonderdividende ist an die Bedingung geknüpft, dass sowohl die Aktionäre von Newmont als auch von Goldcorp den Beschlüssen zustimmen, die auf ihren Hauptversammlungen am 11. bzw. 4. April 2019 im Zusammenhang mit der geplanten Transaktion zu fassen sind. Die Sonderdividende wird, vorbehaltlich der Erfüllung der Bedingungen, am 1. Mai 2019 ausgezahlt. Der Abschluss der Newmont Goldcorp-Transaktion wird kurz nach den beiden außerordentlichen Hauptversammlungen erwartet, wenn die Aktionäre beider Unternehmen den Beschlüssen zustimmen.

Die Sonderdividende bietet den bestehenden Newmont-Gesellschaftern einen Mehrwert durch eine sofortige Barzahlung für einen Teil des Synergiepotenzials aus dem am 11. März 2019 mit der Barrick Gold Corporation (NYSE: GOLD) (TSX: ABX) (Barrick) angekündigten Joint Venture. Die Dividende wird an die Inhaber der derzeit ausstehenden Aktien von Newmont zum Stichtag gezahlt, nicht an die Inhaber von Aktien, die im Zusammenhang mit der geplanten Newmont Goldcorp-Transaktion ausgegeben werden sollen.

„Wir freuen uns, diese Sonderdividende an die derzeitigen Aktionäre von Newmont in Anerkennung des potenziellen Synergiewertes des Joint-Venture-Vertrags von Nevada auszuschütten“, sagte Gary Goldberg, Chief Executive Officer. „Wir haben uns weiterhin mit unseren Aktionären befasst und ihnen aufmerksam zugehört, und wir freuen uns, dass mehrere unserer größten Aktionäre ihre Unterstützung für den Zusammenschluss mit Goldcorp bekundet haben.“

Newmont gab heute auch bekannt, dass die mexikanische Wettbewerbskommission die Kombination von Newmont und Goldcorp ohne Auflagen genehmigt hat. Dies erfolgte nach Genehmigung durch das kanadische Wettbewerbsbüro und die koreanische Wettbewerbsbehörde im Februar. Newmont und Goldcorp arbeiten weiterhin mit anderen Aufsichtsbehörden zusammen, um die verbleibenden Genehmigungen zu erhalten, die Voraussetzung für den Abschluss sind.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel