DAX-1,47 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-0,03 %

Kohleausstieg Pofalla will erste Gesetze bis zur Sommerpause

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
23.04.2019, 07:53  |  894   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Ronald Pofalla, Vorstandsmitglied der Deutschen Bahn und Co-Vorsitzender der Kohlekommission, hat eine rasche Umsetzung der Beschlüsse und erste Gesetze zum Kohleausstieg bis zur Sommerpause angemahnt. "Die Umsetzung muss jetzt kommen", sagte Pofalla der "Rheinischen Post". Man habe einen "Konsens, die roten Linien sind gezogen", so Pofalla weiter.

Die ersten Gesetze zur Umsetzung der Kohlebeschlüsse müssten vor der Sommerpause auf den Tisch kommen. Bei den Einsparungen sieht er vor allem die Energieversorger in der Pflicht. "Kaum ein anderer Sektor bietet an so wenigen Schalthebeln so viel CO2-Einsparpotential wie der Energiebereich", sagte der Co-Vorsitzende der Kohlekommission.
Wertpapier
Kohlendioxid


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel