DAX+0,94 % EUR/USD0,00 % Gold-0,08 % Öl (Brent)-0,06 %

Die „Royal Canadian Mint‟ markiert 50 Jahre Fortschritt auf dem Weg zur Gleichberechtigung für LGBTQ2-Kanadier mit der für den Umlauf bestimmten „Equality‟-Münze (Equality = Gleichstellung) im Wert von 1 CND

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
23.04.2019, 17:00  |  277   |   |   

TORONTO, 23. April 2019 /PRNewswire/ -- Auch wenn Kanadier für ihre starken Werte in Bezug auf Vielfalt, Inklusion und Gleichheit bekannt sind, wurden LGBTQ2-Kanadier viele Jahre lang nicht gleich behandelt. Die Münzprägeanstalt Royal Canadian Mint ist stolz darauf, heute eine 1-Dollar-Münze in Umlauf zu bringen, die der 50 Jahre Fortschritts bei der Anerkennung der Rechte der LGBTQ2-Kanadier gedenkt. Es war ein Gesetz von 1969 (Act of Parliament), das den ersten Meilenstein auf dem Weg zur Gleichheit für die LGBTQ2-Gemeinschaften durch Entkriminalisierung von homosexuellen Aktivitäten zwischen zwei einwilligenden Personen von 21 Jahren oder älter markierte. Die neue Münze, die die Worte „EQUALITY-EGALITÉ‟ mit dem Signature-Werk des Künstlers Joe Average aus Vancouver miteinander verbindet, kommt heute in den Umlauf. Sie wurde auch durch eine offizielle Präsentation im 519-Gemeindenzentrum in Toronto, Ontario, eingeführt.          

„In den letzten 50 Jahren und darüber hinaus haben Kanadier für ihr Recht auf Liebe, Heirat, Familie und ein offenes authentisches Leben gekämpft‟, so Bill Morneau, Finanzminister und Mitglied des Parlaments für Toronto Centre. „Die Equality-Münze steht für ihre Triumphe und ermutigt uns alle, ein besseres Kanada mit mehr Inklusion aufzubauen – denn, wie es bei der Münze selbst ist: Je mehr Gleichstellung wir in Kanada haben, desto reicher sind wir alle.‟

„Heute ist ein wichtiger Tag für die LGBTQ2-Gemeinschaft und für alle Kanadier, denn diese Gedenkmünze kommt jetzt in den Umlauf", sagte Randy Boissonnault, Sonderberater des Premierministers für LGBTQ2-Angelegenheiten. „Es ist eine Gelegenheit, über einen Meilenstein in der Geschichte unseres Landes zu reflektieren, aber auch ein Aufruf zu dem Fortschritt, den wir noch auf dem Weg zur Eingliederung und Gleichstellung aller LGBTQ2-Kanadier leisten müssen.‟

„Die Münzprägestätte spielt eine wichtige Rolle, denn wir feiern Kanadas Kultur, Geschichte und Werte auch durch Münzen. Die Kennzeichnung von 50 Jahren, seit eine bahnbrechende Entscheidung den Prozess rechtlicher Reformen zur Anerkennung der Rechte von LGBTQ2-Kanadiern begann, ist ein starkes Symbol zur Anerkennung von Kanadas tiefem Glauben an Gleichstellung und Inklusion‟, sagte Marie Lemay, Präsidentin und CEO der Royal Canadian Mint. „Die Münzprägestätte ist ständig bestrebt, diese Werte zu leben, und unsere Mitarbeiter sind stolz darauf, die Botschaft der Gleichstellung durch diese neue, zum Umlauf bestimmte Gedenkmünze mit anderen Menschen zu teilen.‟

Seite 1 von 2
Wertpapier
Silber


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel