DAX-0,05 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,20 % Öl (Brent)-0,15 %

Kinross Gold Gefahr noch nicht gebannt

18.05.2019, 18:37  |  2119   |   |   

Die Aktie des kanadischen Goldproduzenten Kinross Gold hält sich in einem schwierigen Umfeld vergleichsweise stabil und verteidigt eine eminent wichtige charttechnische Unterstützung mit "Händen und Füßen". 

Der Markt honoriert(e) zuletzt die sehr ordentlichen Quartalszahlen des Unternehmens, doch dazu später mehr. 

Rückblick. Unsere letzte Kommentierung beendeten wir am 28.04. mit „[…] Das Umfeld gestaltet sich für die Aktien der Goldproduzenten weiterhin schwierig. Erst eine signifikante Erholung des Goldpreises könnte hier für deutliche Entlastung sorgen. Die aktuelle charttechnische Konstellation der Aktie offeriert unserer Ansicht nach aber nach wie vor die Aufnahme einer Aufwärtsbewegung. Das gilt jedoch nur so lange der Wert die 3,10 US-Dollar verteidigen kann. Sollte es signifikant darunter gehen, muss eine Neubewertung erfolgen. Auf der Oberseite sind die 3,50 US-Dollar eine erste wichtige Widerstandszone, die es gilt, in Angriff zu nehmen.“

Schauen wir uns zunächst einige Eckdaten des Quartalsberichtes an. Kinross Gold produzierte 606.031 Unzen Goldäquivalent zu AISC von 925 US-Dollar. Das Unternehmen erzielte im ersten Quartal 2019 einen Umsatz in Höhe von 786,2 Mio. US-Dollar, nach 897,2 Mio. US-Dollar im ersten Quartal 2018. Der Nettogewinn wurde mit 64,7 Mio. US-Dollar ausgewiesen, nach 106,1 Mio. US-Dollar im Vergleichszeitraum. Der adjustierte Nettogewinn (also der um Sondereffekte bereinigte Nettogewinn) lag bei 83,3 Mio. US-Dollar oder EPS von 0,07 US-Dollar. Das Unternehmen konnte insgesamt vor allem gewinnseitig überzeugen und die Erwartungen hier zum Teil übertreffen… 

In dem bereits eingangs thematisierten schwierigen Umfeld halfen die Daten immerhin, das Kursniveau zu stabilisieren. Weiterhin gilt es, die Zone um 3,10 US-Dollar erfolgreich zu verteidigen und einen Vorstoß über die 3,50 US-Dollar zu lancieren.  Bereits oberhalb von 3,30 US-Dollar käme es zu einer leichten Entspannung.

Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel