DAX+0,08 % EUR/USD0,00 % Gold-0,26 % Öl (Brent)-0,21 %

DGAP-News Burcon wird für 65 Millionen CAD Produktionsanlage für Erbsen- und Rapsprotein bauen Gründung neuer operativer Geschäftseinheit; Abschluss exklusiver Lizenzvereinbarung

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
24.05.2019, 18:00  |  317   |   |   




DGAP-News: Burcon NutraScience Corp. / Schlagwort(e): Sonstiges


Burcon wird für 65 Millionen CAD Produktionsanlage für Erbsen- und Rapsprotein bauen Gründung neuer operativer Geschäftseinheit; Abschluss exklusiver Lizenzvereinbarung


24.05.2019 / 18:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Burcon wird für 65 Millionen CAD Produktionsanlage für Erbsen- und Rapsprotein bauen
Gründung neuer operativer Geschäftseinheit; Abschluss exklusiver Lizenzvereinbarung

 
Vancouver, British Columbia, Kanada, 23. Mai 2019 - Burcon NutraScience Corporation (Frankfurt WKN: 157 793, TSX: BU), weltweit führend in der Entwicklung funktioneller und ernährungsphysiologisch wertvoller Pflanzenproteine, freut sich mitzuteilen, dass es eine Joint-Venture-Partnerschaft mit einer Investorengruppe zum Bau einer neuen kommerziellen Produktionsanlage für Erbsen- und Rapsprotein in Westkanada abgeschlossen hat. Die Investition beträgt 65 Millionen CAD. Die Produktionsanlage wird nach den Planungen ab Mitte kommenden Jahres 2020 anfänglich etwa 20.000 Tonnen Erbsen verarbeiten und Burcons Erbsenproteine Peazazz(R) and Peazac(TM) produzieren, so wie auch Burcons Rapsproteine Supertein(R), Puratein(R) und Nutratein(R).

 

"Die heutige Meldung ist ein wahrhaft bahnbrechendes Ereignis für Burcon. Es eröffnet ein neues Kapitel in Burcons Entwicklung, das sich darauf konzentriert, die einzigartigen pflanzlichen Proteine des Unternehmens direkt als Produzent zu vermarkten", sagte Johann F. Tergesen, Burcons Präsident und Chief Executive Officer. Er fügte hinzu: "Die Leistungskapazität zur Produktion unsere einzigartigen Proteine aus Erbsen und Raps in unserer eigenen Produktionsanlage ist eine wichtige Säule unserer Differenzierungsstrategie. Die Fähigkeit unsere Erbsen- und Rapsproteine miteinander zu kombinieren und so ein ernährungsphysiologisch unvergleichliches Pflanzenprotein zu schaffen, das zugleich die äußerst erwünschten funktionellen Eigenschaften bewahrt, welche die Proteine von Natur aus haben, gibt uns einen echten Wettbewerbsvorteil. Wir freuen uns darauf, unsere Proteinprodukte aus Erbse und Raps den Kunden anzubieten und den Verbrauchern in Kanada, Nordamerika und auf der ganzen Welt."

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
08:40 Uhr
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni