DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,57 %

Marktgeflüster Crack-Up-Boom!

Gastautor: Markus Fugmann
03.07.2019, 18:54  |  2555   |   |   

Die Konjunkturdaten werden immer schlechter (heute schwache ADP-Arbeitsmarktdaten und ISM Service in den USA) – und gleichzeitig die Signale immer deutlicher, dass die Notenbanken alles versuchen werden, um eine eigentlich notwendige und logische Rezession nach einem langen (aber gleichwohl schwachen!) Aufschwung zu verhindern. Vor allem Christine Lagarde als designierte EZB-Chefin dürfte diesen Crack-Up-Boom durch Ausweitung der Geldmenge und Negativzinsen (auch auf Bargeld, wie vom IWF bereits vorgeschlagen – und Lagarde ist ja noch IWF-Chefin!) anheizen: eine Art „whatever it takes“ (Draghi 2012) zur Rettung diesmal der gesamten Wirtschaft und nicht nur des Euros. Trump versucht nun das Gleiche mit der Nominierung von Chris Waller (Mentor von James Bullard, dem dovishten FOMC-Mitglied) und July Shelton..

Das Video "Crack-Up-Boom sehen Sie hier..

 

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Crack up BoomKonjunkturArbeitsmarktEZBIWF


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel