Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,04 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,29 % Öl (Brent)+0,07 %

AgraFlora Organics erhält Cannabis-Forschungslizenz von Health Canada

Nachrichtenquelle: IRW Press
18.09.2019, 09:12  |  982   |   |   

Vancouver, British Columbia / 18. September 2019. AgraFlora Organics International Inc. („AgraFlora“ oder das „Unternehmen“) (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: PUFXF) - ein wachstumsorientiertes, diversifiziertes und international tätiges Cannabisunternehmen - freut sich, bekannt zu geben, dass Canutra Naturals Ltd. („Canutra“), die hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens, von Health Canada eine Cannabis-Forschungslizenz (die „Forschungslizenz“) gemäß den Cannabisvorschriften erhalten hat. Mit der Forschungslizenz kann Canutra die Entwicklung proprietärer Cannabis-Genetik und Cannabis-Phänotypen in seiner Vorzeigeanlage, dem 76 Acres großen Campus in Kent County (New Brunswick), verfolgen.

 

In Verbindung mit Canutras bestehender Forschungs- und Entwicklungspartnerschaft für Cannabis mit der Université de Moncton (die „UM“) wird das Unternehmen seine kürzlich erteilte Forschungslizenz nutzen, um sein Portfolio mit einzigartiger Cannabis-Genetik und Cannabis-Phänotypen zu erweitern. Canutra beabsichtigt, diese eigens entwickelte Cannabis-Genetik und Cannabis-Phänotypen als Rohmaterialien für seine Reihe an hochwertigen, mit Cannabinoiden angereicherten Kosmetika zu verwenden. Die Kosmetika werden derzeit in Nordamerika, der Volksrepublik China und der Sonderverwaltungsregion Hongkong vertrieben.

 

Dank seiner von Health Canada erteilten Forschungslizenz und seiner anhaltenden Zusammenarbeit mit der UM stellt Canutra seine Führungsposition im Bereich der Cannabis-Verbrauchsgüter weiter unter Beweis. Das Unternehmen erreicht auch nach wie vor wesentliche Fortschritte bei der Entwicklung und Aggregation von geistigem Eigentum, einschließlich:

 

-          Techniken für Anbau von Hanf mit hohem CBD-Gehalt;

-          moderner Extraktionsmethoden;

-          der Sortenentwicklung;

-          Inokulationsformulierungen;

-          eigener Cannabinoidprofile für zukünftige Hautpflege-Produktreihen.

 

Über seine 100-Prozent-Tochtergesellschaft für mit Cannabinoiden angereicherte Kosmetika/Topika, Canutra, kontrolliert AgraFlora robuste Anbau-, Extraktions-, Fertigungs- und Vertriebskapazitäten in seinem Campus in Kent County (New Brunswick).

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4

Diskussion: AgraFlora Organics International
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
CannabisKanadaLandUnsicherheitE-Commerce


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel