DAX+1,07 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+1,87 %

Einschätzung Wirecard: Endlich Aktion statt Reaktion!

25.10.2019, 11:37  |  7403   |   |   

Wirecard fängt nun endlich an zu agieren, anstatt nur zu reagieren. Hatten Aufsichtsratschef Wulf Matthias und die restliche Führungsetage noch vor einer Woche abgelehnt, Wirecards Bücher einer externen Sonderprüfung unterziehen zu lassen, wurde nun eine Kehrtwende vollzogen: Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG wurde mit der Sonderprüfung beauftragt und soll mit der Untersuchung unverzüglich beginnen. KPMG erhält uneingeschränkten Zugang zu allen Informationen auf allen Konzernebenen und soll dann zu gegebener Zeit einen umfassenden Bericht vorlegen. Dass man nun doch diesen Schritt geht, impliziert eigentlich, dass KPMG nichts finden wird. Wenn doch, wäre Wirecard genauso naiv und töricht wie vor exakt 19 Jahren ein gewisser Christoph Daum, als er sein Einverständnis zur Abgabe einer Haarprobe gab.

Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Bernecker Börsenkompass
Der digitale Börsenbrief für moderne Anleger
  • Nie wieder den richtigen Kauf- oder Verkaufszeitpunkt verpassen
  • Zeit sparen durch fundierte Einzelanalysen zu Aktien & Branchen
  • Konkrete Empfehlungen zu Blue Chips, Nebenwerten uvm. mit Top-Renditen wie:

+462%
mit Nvidia

+116%
mit Adidas

+120%
mit bet-at-home
Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel