Dow Jones (Wochenchart) Haltezone begünstigt größtes Tagesplus seit 1933 - Chartanalyse

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
25.03.2020, 09:27  |  342   |   |   
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Mit 18.214 Punkten hat der Dow Jones (ISIN: US2605661048, WKN: 969420) am Montag nochmals ein neues Verlaufstief hinnehmen müssen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

In der Spitze würden sich die Kursverluste seit Mitte Februar damit auf 38% belaufen. [mehr]


 

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022

Diskussion: Aktien New York Schluss: Dow mit größtem Tagesgewinn seit 1933
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AnalystenChartanalyseKursverlusteHSBC


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel