checkAd

Royal Dutch Shell Aktie vor den Zahlen

Das nennt man wohl Timing. So kurz vor der Zahlenveröffentlichung hat sich die Aktie des britisch-niederländischen Ölkonzerns Royal Dutch Shell in eine spannende Ausgangslage manövriert. 

Das nennt man wohl Timing. So kurz vor der Zahlenveröffentlichung hat sich die Aktie des britisch-niederländischen Ölkonzerns Royal Dutch Shell in eine spannende Ausgangslage manövriert. 

Sollten die Zahlen positiv überraschen können, wäre es ein (aus charttechnischer Sicht) ideales Sprungbrett. Sollten die Zahlen hingegen negativ überraschen, könnte sich aber auch eine Art Falltür für die Aktie öffnen… 

Rückblick. In unserer Kommentierung vom 23.09. hieß es unter anderem „[…] Zuletzt drehte die Aktie jedoch nach unten ab und erreichte den nächsten Zielbereich 10,0 / 9,5 GBP. Hier liegt unter anderem auch das markante 52-Wochen-Tief. Sollte es für die Aktie darunter gehen, muss die Lage noch einmal komplett neu bewertet werden. Die Bewegung ist überverkauft. Erholungsversuche hatten zuletzt aber keine Gelegenheit, sich zu entwickeln. Etwaige Gegenbewegungen erlangen erst Relevanz, sollten sie über die 11,0 GBP gehen. Noch besser wäre es allerdings, wenn hierbei der Widerstandsbereich 12,0 / 12,5 GBP übersprungen werden könnte. Das würde das Chartbild deutlich aufhellen. Mit Blick auf die aktuelle fundamentale Lage für die Ölproduzenten bleibt allerdings die Frage, woher die Aktie die Kraft dafür nehmen soll….“


Der Bereich 10,0 / 9,5 GBP steht nun erneut im Fokus. Die Zahlen (Veröffentlichung am 29.10.) werden womöglich die Entscheidung darüber bringen, ob dieser Kursbereich das „Sprungbrett“ oder aber die „Falltür“ darstellen wird. Ein wenig Geduld ist somit noch gefragt. 

Die bereits zuletzt thematisierten Chartmarken haben weiterhin Bestand. Erste Entlastung würde es oberhalb von 11,0 GBP geben. Wichtig wäre es jedoch, wenn es Royal Dutch Shell gelingen würde, über die Zone 12,0 / 12,5 GBP zu setzen. Sollte es signifikant unter die 9,5 GBP gehen, könnte es prekär für die Aktie werden. 
 

Royal Dutch Shell (A) Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare
27.10.2020, 15:31  |  16151   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Royal Dutch Shell Aktie vor den Zahlen Das nennt man wohl Timing. So kurz vor der Zahlenveröffentlichung hat sich die Aktie des britisch-niederländischen Ölkonzerns Royal Dutch Shell in eine spannende Ausgangslage manövriert. 

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends