Amazon Handelsspanne dominiert (noch)

29.11.2020, 14:26  |  608   |   |   

Seitdem die Aktie des Internethändlers den dominierenden Aufwärtstrend der Frühlings- und Sommermonate verlassen musste, sucht sie nach einer neuen Richtung.

Seitdem die Aktie des Internethändlers den dominierenden Aufwärtstrend der Frühlings- und Sommermonate verlassen musste, sucht sie nach einer neuen Richtung. Das Ganze manifestierte sich zuletzt in einer breit angelegten Seitwärtsbewegung. 

Der untere Chart zeigt deutlich die aktuell sehr interessante Chartkonstellation. 

Im Bereich von 3.500+ US-Dollar thront noch immer das potentielle Doppeltop über dem Kursverlauf. Zuletzt gelang es der Aktie nicht mehr, diesen Kursbereich zu gefährden. Der letzte erwähnenswerte Versuch endete im Bereich von 3.360 US-Dollar. 

Während die Aktie auf der Oberseite zwar keine neuen Akzente setzen konnte, verstand sie es zumindest auf der Unterseite, den „Laden dicht zu halten“. Die Zone 3.000 / 2.880 US-Dollar konnte erfolgreich verteidigt werden, ohne zuletzt wirklich unter Druck zu stehen. 

Kurzum: Aktuell hat sich die Aktie in einer breit angelegten Handelsspanne eingerichtet. Die Frage, die sich nun stellt: Ist das Ganze noch als Konsolidierung zu interpretieren oder trägt die jüngste Kursentwicklung bereits Züge einer Topbildung? Letztendlich werden wohl erst etwaige Ausbruchsszenarien aus der Range weitere Aufschlüsse liefern können. Insofern sollten die Zonen um 3.500+ US-Dollar sowie um 3.000 / 2.880 US-Dollar im Auge behalten werden. 
 

Einfach das passende Produkt finden. Bei einem Zeitraum von 90 Tagen und gegebener Kurserwartung ermittelt der Profit-Maximizer von Smart-Trade folgende Produkte für Amazon.com.

EMI
WKN
Fälligkeit
Basispreis
Kurserwartung
erw. Perf.
GS
16.04.2021
2,700.00
5.00 %
16.10 %
JPM
18.06.2021
2,025.00
2.00 %
4.77 %
BNP
18.06.2021
4,200.00
-2.00 %
1.94 %
GS
16.04.2021
3,650.00
-5.00 %
16.55 %

Legen Sie selbst den Zeitraum und die Kurserwartung im Profit-Maximizer fest.

Amazon.com Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Index- und Devisentrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Amazon Handelsspanne dominiert (noch) Seitdem die Aktie des Internethändlers den dominierenden Aufwärtstrend der Frühlings- und Sommermonate verlassen musste, sucht sie nach einer neuen Richtung.