checkAd

Einzelhandel Habona Leistungen mit dritter Auszeichnung in Folge

Gastautor: Manuel Jahn
10.12.2020, 17:52  |  145   |   |   

Habona Invest hat nach einem Best-Rating für seinen Publikums-AIF Habona Fonds 07 sowie dem Award als Bester Asset Manager nun mit der Note A+ des Scope Asset Manager Ratings eine weitere Auszeichnung erhalten.

Asset Manager Rating mit Note A+ (AMR)

Das Frankfurter Unternehmen Habona Invest erhält innerhalb weniger Wochen bereits die dritte Auszeichnung durch Scope. Das führende unabhängige Unternehmen zur Bewertung von Fonds und Asset Managern Scope Analysis hatte zuletzt die Prozesse und die Kompetenz von Habona als Fonds und Asset Manager untersucht und diese mit der Note A+ (AMR) bewertet.
Als Begründung gab Scope fünf Säulen für das Rating an: (1) die über 10-jährige Expertise im Segment Nahversorgung; (2) die sehr gute Asset Sourcing-Kompetenz aufgrund der sehr engen Vernetzung mit relevanten Partnern und der hohen Off-Market-Quote; (3) die sehr hohe Qualität des Researchs mit einem eigenen sehr erfahrenen Research-Team und einem jährlich erscheinenden umfassenden Research-Report; (4) die beachtliche Steigerung der Assets under Management von 321 Mio. Euro im Jahr 2017 auf aktuell 640 Mio. Euro sowie (5) die bisher überzeugende Performance.

Bester Asset Manager

Bereits im November 2020 hatte Habona Invest den Scope Award 2021 als „Bester Asset Manager“ in der Kategorie „Retail Real Estate Specialist“ gewonnen. Der von Scope und dem Handelsblatt verliehene Titel war das Ergebnis intensiver Untersuchungen von über 4.500 Fonds und mehr als 280 Asset Managern und Zertifikatanbietern. 
Der Preis für Habona würdigt die durchweg erstklassigen Leistungen des Unternehmens in den vergangenen Jahren. Durch aktives Asset und Property Management nutze Habona konsequent Wertsteigerungspotentiale und sichere dadurch die Ertragssituation der von ihr emittierten Investmentfonds. Die Fokussierung auf onlineresistente und krisenfeste Nahversorgungsimmobilien habe sich in den vergangenen Monaten einmal mehr als weitsichtig erwiesen.

Fonds Rating mit Note A+ (AIF)

Ebenfalls mit der guten Note A+ wurde der geschlossene Publikums-AIF Habona Fonds 07 bewertet, der sich in der Schlussphase der Platzierung befindet. Mehrere positive Faktoren gingen in die Bewertung ein. Neben den langjährigen Erfahrungen der Habona beim Investment in eine konjunkturunabhängige Branche ist es der Fokus auf bonitätsstarke Ankermieter des Lebensmitteleinzelhandels, die auf Basis langlaufender Mietverträge zur Stabilität des Investments beitragen. Der Fonds lasse somit eine gute risiko-adjustierte Rendite erwarten. Allerdings dürfte sich wegen der gewachsenen Attraktivität dieses Marktsegmentes der Wettbewerb um Immobilien des Lebensmitteleinzelhandels in nächster Zeit erhöhen. Durch die sehr gute Asset Sourcing-Kompetenz der Habona sollte das Unternehmen seien Ziele aberr erreichen.

Rendite und Nachhaltigkeit im Einklang

Nahversorgungsimmobilien stellen die wohnortnahe Grundversorgung sicher und unterstützen damit zugleich  die sozialen wie auch die ökologischen EU-Nachhaltigkeitsziele. Konkrete Beiträge der Habona sind Investitionen in eine sozial verantwortliche Stadtplanung, die Förderung der Elektromobilität sowie eine Versorgungsinfrastruktur der kurzen Wege.

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Einzelhandel Habona Leistungen mit dritter Auszeichnung in Folge Habona Invest ist von der unabhängigen Ratingagentur Scope Analysis die dritte Auszeichnung in Folge verliehen worden.



wallstreet:online KOSTENLOS AM PULS DER BÖRSE

Behalten Sie den Durchblick im Gebühren-Dschungel

Kostenlos & Exklusiv

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die wallstreet:online AG und die Ihnen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zustehenden Rechte. Zu den Informationen


(siehe https://www.wallstreet-online.de/newsletter)

Jetzt abonnieren