BioNTech Sensationelle Zwei Milliarden Dosen Produktionsmenge in 2021

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
11.01.2021, 16:36  |  392   |   |   

BioNTech SE (ISIN: US09075V1026) hat mit seinem mRNA Impfstoff gegen Covid-19 gepunktet. “Der erste zugelassene Impfstoff” und auch der erste zugelassene mRNA-Impfstoff überhaupt. Eine neue Ära hat begonnen.

Bisher ging man von einer Produktionskapazität von bis zu 1,3 Mrd Impfdosen bei Pfizer/BioNTech aus. Und jetzt gibt es eine faustdicke Überraschung auf einer Investorenpräsentation Ugur Sahins auf der heutigen JP Morgan Healthcare Conference.  Nach der Ankündigung bis Ende Januar nach weiteren Produktionsmöglichkeiten oder Kooperationen für BioNTech’s Impfstoff zu suchen, gab es bereits jetzt konkrete Zahlen:

Nicht mehr 1,3 Mrd, sondern 2 Mrd Impfdosen in 2021 produzierbar – über 20 Mrd Umsatz möglich…

Und  neben der Sammlung weiterer Daten über die Wirksamkeit des Impfstoffs, der Dauer der Immunisierung, der Wirksamkeit bei Covid-Mutationen und eventuelle Langzeitwirkungen ging es in den letzten Wochen darum, weitere Produktionskapazitäten zu identifizieren und auszubauen. In einer rekordmäßigen Zeitspanne – einzig der Extremsituation Pandemie geschuldet – übersprang  das Mainzer Unternehmen eine eigentlich auf viele Jahre angelegte Forschungs- und Entwicklungsphase  innerhalb eines knappen Jahres. Vor einem Jahr noch als Forschungsunternehmen mit Perspektiven in x-Jahren nennenswerte Umsätze oder Gewinne zu erzielen an die Börse gebracht, ist man jetzt schon dabei – realistisch – für 2021 Milliardenumsätze und Gewinne zu erwarten.

Jetzt ist der mRNA-Wirkstoff in den Verkaufsabteilungen angekommen – mit dem Chefverkäufer Ugur Sahin und dem Druck der “Welt”, durch Impfungen die Pandemie möglichst schnell zu überwinden.

flatexDEGIRO mit Rekordjahr – 2021 soll super werden – ungetrübter Wachstumswert? Die Gebührenhöhe könnte…

ShopApotheke erfüllt 2020 die Prognose “über” – und 2021 wird das E-Rezept weiteren Schub geben.

Süss Microtech über Erwartungen

NAGA stellte sich neu auf und erntet erste Früchte

DEAG – Kleinaktionäre müssen zusehen beim Delisting

Mehr als 1 Milliarde fest verkauft für 2021 (bisher)- entspräche wohl weit mehr als 10 Mrd EUR

In seiner Präsentation informierte Sahin über den Auftragsbestand von mehr als 1 Milliarde Impfdosen für dieses Jahr. Ergäbe je nach Preis je Dosis auf jeden Fall einen Umsatz von mehr als 10 Milliarden EUR. Für die EU wurde durch die Indiskretion einer belgischen Abgeordneten ein Preis von 12,00 EUR je Dosis bekannt (für 500 Mio Festbestellungen und 100 Mio optionierten Dosen in 2021). An die USA wurde die letzte Charge über 100 Mio Dosen für 19,50 USDEnde Dezember 2020 verkauft – insgesamt ein Volumen von 200 Mio Dosen fest und 400 Mio Dosen optioniert.

Seite 1 von 4


Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

BioNTech Sensationelle Zwei Milliarden Dosen Produktionsmenge in 2021 BioNTech SE (ISIN: US09075V1026) hat mit seinem mRNA Impfstoff gegen Covid-19 gepunktet. “Der erste zugelassene Impfstoff” und auch der erste zugelassene mRNA-Impfstoff überhaupt. Eine neue Ära hat begonnen. Bisher ging man von einer …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel