Aviatrix nimmt 75 Millionen US-Dollar in Serie-D-Finanzierungsrunde auf

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
24.02.2021, 00:28  |  105   |   |   

Die Cloud-Netzwerkplattform Aviatrix hat heute bekannt gegeben, dass sie in einer Serie-D-Finanzierungsrunde 75 Mio. USD aufgenommen hat. Angeführt wurde diese Runde von General Catalyst, aber auch neue Investoren wie Greenspring Associates, Meritech Capital und TrueBridge Capital Partners schlossen sich an. Die bestehenden Investoren CRV, Formation 8, Ignition und Liberty Global Ventures nahmen ebenfalls an dieser Finanzierungsrunde teil. Die Gesamtfinanzierung des Unternehmens erhöht sich dadurch auf 151 Mio. USD. Quentin Clark von General Catalyst stößt als Vorstandsmitglied zum Unternehmen.

„Egal, ob am Unternehmensstandort oder in der Cloud – Unternehmen waren noch nie besonders glücklich, wenn sie vertraglich an eine IT-Lösung von einem einzelnen Anbieter gebunden waren. Daher wird die Nutzung von Multi-Cloud-Umgebungen im Verlauf der Migration der Unternehmen in die Cloud nur noch weiter zunehmen“, so Quentin Clark, Geschäftsführer von General Catalyst. „Aviatrix ist mit seiner Plattform, die sich der Komplexitäten beim Management von Multi-Cloud-Umgebungen annimmt, diesem Trend einen großen Schritt voraus. Wir sehen dabei echtes kategorienerschaffendes Potenzial für CEO Steve Mullaney und sein Team.“

Das Unternehmen wird diese Wachstumsphasen-Investition zur Skalierung der Umsätze, Partnerkanäle, Kundenbetreuung und Produktentwicklungsorganisationen nutzen, um den wachsenden Bedarf an Multi-Cloud-Netzwerklösungen von Unternehmen bei ihrer Migration von unternehmenskritischen Anwendungen in die Cloud zu decken.

„Die Mehrheit der Unternehmen ist auf dem Weg in die Multi-Cloud“, erklärte Steve Mullaney, CEO von Aviatrix. „Wir sehen täglich eine wachsende Zahl von Unternehmen, die ihr Geschäft umwandeln und den Schwerpunkt ihrer IT-Infrastruktur in die Cloud verlegen, und dies führt natürlich dazu, dass diverse Cloud Service Provider (CSP) genutzt werden. Unsere Cloud-Netzwerkplattform liefert die Einfachheit und Automatisierung, die man von einer nativen Cloud-Lösung erwarten kann, fügt dabei aber die von den Unternehmen geforderten operativen und sicherheitstechnischen Kontrollelemente hinzu.“

Über Aviatrix

Die Cloud-Netzwerkplattform von Aviatrix bietet die fortschrittliche Vernetzung, die Sicherheit sowie die operative Transparenz und Kontrolle, die Unternehmen benötigen, zusammen mit der Benutzerfreundlichkeit, Automatisierung und Agilität der Cloud. Mehr als 500 Kunden weltweit nutzen Aviatrix und seine bewährte Multi-Cloud-Netzwerk-Referenzarchitektur, um eine wiederholbare Netzwerk- und Sicherheitsarchitektur zu entwerfen, zu implementieren und zu betreiben, die über jede öffentliche Cloud hinweg konsistent ist. In Kombination mit der branchenweit ersten und einzigen Multi-Cloud-Netzwerkzertifizierung (ACE) versetzt Aviatrix die IT-Abteilung in die Lage, die Umstellung auf die Cloud voranzutreiben und zu beschleunigen. Erfahren Sie mehr unter aviatrix.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aviatrix nimmt 75 Millionen US-Dollar in Serie-D-Finanzierungsrunde auf Die Cloud-Netzwerkplattform Aviatrix hat heute bekannt gegeben, dass sie in einer Serie-D-Finanzierungsrunde 75 Mio. USD aufgenommen hat. Angeführt wurde diese Runde von General Catalyst, aber auch neue Investoren wie Greenspring Associates, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel