checkAd

Ynvisible, Evonik und Epishine stellen energieautarke, intelligente Beschilderungslösung vor

Ynvisible Interactive Inc. (das „Unternehmen“ oder „Ynvisible“) (TSX-V: YNV, FSE: 1XNA, OTCQB: YNVYF), Creavis, der strategische Innovationsbereich der Evonik Industries AG, einer in Essen ansässigen, weltweit tätigen Gruppe für Spezialchemikalien, und Epishine AB, ein weltweit führender Anbieter von Lichtenergie verwertenden organischen Photovoltaikzellen (OPV), melden die Schaffung eines neuen gemeinsamen Demonstrators mit TAeTTOOz, einem gedruckten Akku von Evonik, den Solarzellen von Epishine und einem elektrochromen Display von Ynvisible.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210309005380/de/

Ynvisible, Evonik, and Epishine will host a joint webinar on April 08 to delve deeper into the Self-Powered Smart Signage Solutions. (Photo: Business Wire)

Ynvisible, Evonik, and Epishine will host a joint webinar on April 08 to delve deeper into the Self-Powered Smart Signage Solutions. (Photo: Business Wire)

All diese Technologien können gedruckt werden und dann nach der Montage eine energieautarke Beschilderung, funktionale Verpackungen oder Gerätelösungen schaffen. Der gemeinsame Demonstrator wird auf der LOPEC, TechBlick und auf den individuellen Kommunikationskanälen der Partnerunternehmen vorgeführt. Hier die Anmeldung zur Techblick

„Unser neuer Demonstrator ist ein deutlicher Evolutionsschritt in unserer Zusammenarbeit mit Ynvisible, die im Mai 2020 begann. Wir führen hier die potenziellen Einsatzmöglichkeiten und Vorteile der Kombilösung vor - Energieunabhängigkeit, skalierbare Herstellung und Designfreiheit“, so Dr. Michael Korell, Head of New Growth Area Energy Storage.

„Die Lichtenergie verwertenden Zellen von Epishine sind einzigartig effizient unter Raumbeleuchtungsverhältnissen und ermöglichen den Betrieb kleiner vernetzter Elektronikgeräte, wie etwa elektronische Regalschilder, ohne dass dabei kostspielige Akkus notwendig würden. Diese Zusammenarbeit ist außerdem eine wichtige Gelegenheit, die einzigartigen Materialeigenschaften unserer dünnen und flexiblen gedruckten Solarzellen in den Blickpunkt zu rücken“, erklärte Jesper Nilsson, Head of Solutions, Epishine.

„Die meisten aktiven Elektronikgeräte brauchen eine visuelle Oberfläche und eine Stromquelle. Unser gemeinsamer Demonstrator lässt Wiederaufladbarkeit, Modulbauweise und ein dynamisches Nutzererlebnis Wirklichkeit werden“, vermerkte Michael Robinson, CEO von Ynvisible. „Wir führen mit Stolz vor, wie die Technologien unserer Partner gemeinsam holistische und wertsteigernde Lösungen ergeben können - wirklich ein Display PLUS.“

Seite 1 von 4




0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
09.03.2021, 09:00  |  1250   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Ynvisible, Evonik und Epishine stellen energieautarke, intelligente Beschilderungslösung vor Ynvisible Interactive Inc. (das „Unternehmen“ oder „Ynvisible“) (TSX-V: YNV, FSE: 1XNA, OTCQB: YNVYF), Creavis, der strategische Innovationsbereich der Evonik Industries AG, einer in Essen ansässigen, weltweit tätigen Gruppe für Spezialchemikalien, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel