checkAd

RWE – Breakout-Chance bei der Aktie des grünen Energieversorgers!

Gastautor: Achim Mautz
28.03.2021, 21:26  |  788   |   |   

Das Unternehmen entwickelt sich zu einem der international führenden Stromerzeuger aus regenerativen Quellen

Breakout Trading-Strategie


Symbol: RWE ISIN: DE0007037129


Rückblick: RWE zählt zu den größten Energieversorgern Deutschlands und ist dabei auf die Stromerzeugung und den Energiehandel spezialisiert. Das Traditionsunternehmen durchlief dabei mehreren Umstrukturierungen. Seit sich die Sparte Erneuerbare-Energien von E.ON und innogy unter dem Dach von RWE vereint hat, entwickelt sich das Unternehmen zu einem der international führenden Stromerzeuger aus regenerativen Quellen. Die Aktie wurde mit dem Green-Energie Hype nach oben gezogen.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu RWE AG!
Short
Basispreis 34,89€
Hebel 14,25
Ask 0,24
Long
Basispreis 30,00€
Hebel 13,23
Ask 0,22

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.


Meinung: Bis 2040 hat RWE das Ziel, die Stromproduktion des Konzerns so weit umgestellt zu haben, dass der Anspruch der Klimaneutralität erfüllt wird. Dabei setzt RWE auf einen zügigen Ausbau der erneuerbaren Energien, die verstärkte Nutzung von Speichertechnologien und den Einsatz von CO2-neutralen Brennstoffen für die Stromerzeugung. Wenn wir Kurse über 33 EUR bekommen, klart sich das Bild der RWE-Papiere wieder auf und es bietet sich eine Long-Chance.


Chart vom 26.03.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 32.78 EUR



Setup: Wenn die Aktie den Breakout über 33 EUR schafft und den EMA-50 zurückerobert hat, bietet sich der Aufbau einer Long-Position an. Den Stopp-Loss könnte man nach der Tradeeröffnung unter die letzten Kerzen setzen. Detaillierte Infos zu diesem Long-Setup gibt es im Alphatrader-Chat von ratgeberGELD.at.


Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.


Meine Meinung zu RWE ist bullisch


Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in RWE


Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter folgendem Link abrufen können [Link]


Analyse erstellt im Auftrag von



RWE Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Achim Mautz*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE

Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

RWE – Breakout-Chance bei der Aktie des grünen Energieversorgers! Das Unternehmen entwickelt sich zu einem der international führenden Stromerzeuger aus regenerativen Quellen

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel