checkAd

Kinross Gold Das sieht doch wieder besser aus!

15.04.2021, 12:50  |  1229   |   |   

Die Aktie des kanadischen Goldproduzenten Kinross Gold zeigte sich zuletzt deutlich verbessert und konnte wichtige Akzente auf der Oberseite setzen.

Die Aktie des kanadischen Goldproduzenten Kinross Gold zeigte sich zuletzt deutlich verbessert und konnte wichtige Akzente auf der Oberseite setzen. Im Vergleich zum Zeitpunkt unserer letzten Kommentierung (27.03.) hat sich das Chartbild deutlich aufgehellt. 

Rückblick. In der betreffenden Kommentierung hieß es unter anderem „[…] Der fulminanten Aufwärtsbewegung folgte im August / September 2020 schließlich der Ausbau einer markanten Doppeltopformation und damit einhergehend der Trendwechsel. Nachdem es im Februar 2021 signifikant unter die eminent wichtige Unterstützung von 7,0 US-Dollar ging, wurde es ruppig. Die Aktie lief noch einmal in Richtung 6,0 US-Dollar, markierte schließlich im Bereich von 6,1 US-Dollar ein Verlaufstief. Diese Bewegung könnte als eine Art Marktbereinigung interpretiert werden. Danach erholte sich Kinross Gold zwar, konnte aber nicht entscheidend über die 7,0 US-Dollar vordringen, um so die Lage zu entspannen.  Kurzum. Zwei Chartmarken sind gegenwärtig von Bedeutung. Kinross Gold muss deutlich über die 7,0 US-Dollar, um sich freizuschwimmen und darf nicht signifikant unter die 6,0 US-Dollar, um nicht Gefahr zu laufen, noch einmal auf der Unterseite in Bedrängnis zu geraten.“


Kinross Gold „bastelte“ in den letzten Handelstagen weiter am Comeback. Die Rückeroberung der Marke von 7,0 US-Dollar befeuert zumindest aus charttechnischer Sicht das Szenario der unteren Trendwende. Wichtig ist nun, dass Kinross Gold etwaige Rücksetzer auf 7,0 US-Dollar begrenzen kann. Sollte es darunter gehen, ist Obacht geboten. In diesem Fall könnte wieder Druck auf die zentrale Unterstützung 6,1 / 6,0 US-Dollar aufgebaut werden. Um das Erholungsszenario weiter voranzubringen, muss Kinross Gold die 7,5 US-Dollar und die 8,0 US-Dollar als nächste Hürden überspringen. 

Rückenwind könnte es diesbezüglich vom Goldpreis geben, der einmal mehr die 1.750 US-Dollar attackiert. Gelingt es Gold, den Widerstand zu durchbrechen, könnte auch hier die Erholung weiter Forma annehmen.

Kinross Gold hat die Veröffentlichung seiner Q1 – Daten für den 11. Mai angekündigt.   
 

Kinross Gold Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Kinross Gold Das sieht doch wieder besser aus! Die Aktie des kanadischen Goldproduzenten Kinross Gold zeigte sich zuletzt deutlich verbessert und konnte wichtige Akzente auf der Oberseite setzen.

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends