checkAd

Politik Wahllokale für Bundestagswahl geöffnet

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
26.09.2021, 08:00  |  151   |   |   

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Um Punkt 8 Uhr haben in Deutschland die Wahllokale zur Bundestagswahl geöffnet. Es ist das 20. Mal seit Gründung der Bundesrepublik, dass das Parlament neu gewählt wird.

Etwa 60,4 Millionen Deutsche ab 18 Jahren sind wahlberechtigt, darunter 31,2 Millionen Frauen und 29,2 Millionen Männer. 2,8 Millionen Menschen dürfen das erste Mal wählen. Etwa 650.000 Wahlhelfer sind in den rund 60.000 Urnen- und 25.000 Briefwahlbezirken im Einsatz. Wegen der Corona-Pandemie wird ein überdurchschnittlich hoher Anteil an Briefwählern erwartet.

Und der Ausgang der Wahl ist spannend wie schon lange nicht mehr. Erstmals seit 19 Jahren deuten die Umfragen nicht schon im Vorfeld deutlich auf einen Gewinner. Die SPD hat im Sommer zwar erstmals seit über einem Jahrzehnt wieder die Spitzenposition übernommen, führt in den meisten Umfragen aber nur wenige Prozentpunkte vor CDU und CSU. Und selbst bei einem Sieg der Sozialdemokraten scheinen auch Koalitionen ohne ihre Beteiligung möglich.

Erstmals überhaupt gibt es mit den Grünen auch eine dritte Kraft, die sich zumindest bis vor Kurzem noch ernsthaft Hoffnung auf eine Übernahme des Bundeskanzleramtes machen durfte, zuletzt ging es in den Umfragen aber deutlich bergab.



2 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
26.09.21 16:45:05
Wenn es zu Rot-Rot-Grün kommt wandere ich aus DAX 6000
Avatar
26.09.21 09:53:03
peng vor die mauer

Disclaimer

Politik Wahllokale für Bundestagswahl geöffnet Um Punkt 8 Uhr haben in Deutschland die Wahllokale zur Bundestagswahl geöffnet. Es ist das 20. Mal seit Gründung der Bundesrepublik, dass das Parlament neu gewählt wird. Etwa 60,4 Millionen Deutsche ab 18 Jahren …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
22:22 UhrBerliner Linke macht Weg für Koalitionsverhandlungen frei
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
21:17 UhrGentiloni: 'Vorrang des EU-Rechts ist Grundprinzip'
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
19:23 UhrModern! Moderner! Modernstens!
Tichys Einblick | Kommentare
19:15 UhrROUNDUP 2/Seoul: Nordkorea testet U-Boot-Rakete
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
19:12 UhrROUNDUP 3: Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH im Hunsrück meldet Insolvenz an
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
18:52 UhrAfD-Mann Kaufmann nominiert für Amt des Bundestagsvizepräsidenten
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
18:44 UhrBILD-Chef Reichelt – gefeuert mit großen Buchstaben und kleinen Belegen
Tichys Einblick | Kommentare
18:39 UhrGroßbritannien verzeichnet höchste Anzahl Corona-Tote seit März
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
18:38 UhrExperte: Verschwörungstheorien haben in Corona-Zeit nicht zugenommen
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
18:04 UhrIAEA-Chef: Bald Neuigkeiten zu weiterer Reise nach Teheran
dpa-AFX | Marktberichte