checkAd

Börse Stuttgart-News Euwax Trends

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Anlegertrends
TeamViewer von Anlegern rege gehandelt
Der DAX schafft es auch am zweiten Wochentag nicht, sich nach oben abzusetzen. Schwache Vorgaben aus Asien und den USA belasten auch den deutschen Leitindex am Dienstagvormittag. Anleger scheinen vor Beginn der Earnings Season in den USA vorerst Vorsicht walten zu lassen. 1. TUI AG (Bezugsrechte) (WKN TUAG1D)
Wie zu Wochenbeginn werden auch heute die Bezugsrechte auf die TUI-Aktie rege gehandelt. Nachdem die Lufthansa erst kürzlich eine Kapitalerhöhung durchführte, zieht nun also auch der TUI-Konzern nach. Die Bezugsrechte können noch bis zum 21. Oktober um 17:30 Uhr gehandelt werden. 2. Deutsche Telekom (WKN 555750)
Umsatzspitzenreiter auf dem Stuttgarter Börsenparkett ist am Dienstag die Aktie der Deutschen Telekom. Für die Aktie des Telekom-Riesen geht es zum Mittag rund 0,9% bergab. Seit ihrem Hoch bei knapp 19 Euro verlor sie zuletzt deutlich an Wert und notiert gegenwärtig bei rund 16,6 Euro. 3. TeamViewer (WKN A2YN90)
Eine Gegenbewegun nach oben ist derweil bei den Papieren von TeamViewer zu erkennen. Für die Aktie geht es um rund 7% auf 14,70 Euro. Angesichts der im Frühling erreichten Höchstkurse bei knapp 50 Euro kann das heutige Kursplus aber bei weitem nicht über die schwache Jahresperformance hinwegtäuschen.

Börse Stuttgart auf YouTube
Ein paar Monate sind vergangen, seit Dr. Ulli Spankowski, Kopf der BISON-Herde, das erste Mal von Richy "gegrillt" wurde. Die Fragen rund um unsere Krypto-App wurden seither aber keinesfalls weniger - im Gegenteil: Wann kommen neue Coins, wann kommen Sparpläne, wieso dauern die Ein- und Auszahlungen manchmal so lange? All eure Fragen hat Richy über die letzten Wochen gesammelt, um sie jetzt vom BISON-Chef persönlich beantworten zu lassen. Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=j3qxjqyrIyw

Euwax Sentiment Index
Der Euwax Sentiment lag bis 9:30 Uhr durchgängig im positiven Bereich. Mit den steigenden Kursen im DAX haben anscheinend die Anleger das Lager gewechselt und setzen überwiegend auf fallende Kurse.

Trends im Handel
1. Call-Optionsschein auf Facebook (WKN HR6CAM)
Die häufigsten Preisfeststellungen bei den verbrieften Derivaten finden in einem Call-Optionsschein auf Facebook statt. Der Call wird von den Stuttgarter Derivateanlegern hauptsächlich gekauft. Facebook wird am 25. Oktober seine Zahlen fürs vergangene Quartal vorstellen. Für die Aktie geht es 0,7% auf 281,50 Euro abwärts. 2. Call-Optionsschein auf NVIDIA (WKN MA84UN)
Ebenfalls steigen die Derivateanleger in einen Call-Optionsschein auf den amerikanischen Chiphersteller NVIDIA ein. Die NVIDIA notiert 0,7% niedriger bei 180 Euro. Zu Handelsbeginn lag die Aktie mit 176,24 Euro noch deutlich tiefer. 3. Knock-out-Call auf TeamViewer (WKN GH3N7G)
Bei den Knock-out-Produkten wird ein Call auf TeamViewer sehr häufig von den Anlegern gehandelt. In dem Knock-out-Call liegt ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Käufern und Verkäufern vor. Die Knock-out-Barriere liegt gegenwärtig bei 6,58 Euro.

Disclaimer:
Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)




TUI Subscription Rights Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Gastautor: Börse Stuttgart
12.10.2021, 14:04  |  190   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Börse Stuttgart-News Euwax Trends Euwax Trends an der Börse Stuttgart Anlegertrends TeamViewer von Anlegern rege gehandelt Der DAX schafft es auch am zweiten Wochentag nicht, sich nach oben abzusetzen. Schwache Vorgaben aus Asien und den USA belasten auch den deutschen Leitindex …