checkAd

Aspermont Ltd. meldet vorläufige Ergebnisse des Geschäftsjahres zum 30. September 2021

Aspermont Ltd. (ASX: ASP, FRA: 00W, TDG: 00W), der Marktführer im Bereich von B2B-Medien für die globalen Rohstoffsektoren, freut sich, für das gesamte Geschäftsjahr zum 30. September 2021 ein starkes Wachstum in allen Bereichen zu melden.

 

Alex Kent, Managing Director von Aspermont, sagte:

 

Aspermont hat im gesamten Geschäftsjahr 2021 trotz der Pandemie in allen Geschäftsbereichen mit Ausnahme von Live-Events ein Wachstum verzeichnet. Unsere Schwerpunktlegung auf die ‚Qualität‘ der Einnahmen hat zu einem Wachstum mit höheren Margen geführt und als Unternehmen sind wir nun durch einen positiven Cashflow selbstfinanziert.

 

Wir haben einen klaren Weg vor uns und verfügen über die erforderlichen finanziellen Ressourcen, um unser langfristiges Wachstum zu beschleunigen. Unser Team kann eine langjährige Erfolgsbilanz bei der Entwicklung skalierbarer Abonnements und datenbasierter Geschäftsmodelle vorweisen. Wir werden in den kommenden zehn Jahren organisch weitere Produkte, Dienstleistungen, Sektoren und Regionen hinzufügen.

 

Neben unserem operativen Geschäft freuen wir uns auch über unser neues FinTech-Unternehmen, das wir im Geschäftsjahr 2021 mit zwei Partnern gegründet haben. Dieses neue Unternehmen ist gut finanziert und richtet sein Hauptaugenmerk zunächst auf die Bereitstellung einer Kapitalbeschaffungsplattform für anspruchsvolle Investoren auf dem ASX-Markt. Aspermont ist mit einem Anteil von 44 % der größte Aktionär und sieht die Möglichkeit, sein bestehendes Unternehmens- und Investorenpublikum für das neue Unternehmen zu nutzen und gleichzeitig sein eigenes Angebot durch die Bereitstellung zusätzlicher, ergänzender Dienstleistungen zu erweitern, die sich daraus ergeben werden.

 

Aspermont verfügt über die Mitarbeiter, die Marken, das Publikum und die Technologien, um im Geschäftsjahr 2022 unabhängig vom wirtschaftlichen Umfeld beträchtliche Fortschritte zu verzeichnen.“

 

Wesentliche Höhepunkte:

 

-          70 % des Cashflows sind nun ‚wiederkehrende‘ Umsätze

-          XaaS-Umsatz erreicht wieder das Niveau von vor der Pandemie (+14 %)

-          Rasches Umsatzwachstum im Datengeschäft (+200 %)

Seite 1 von 4


Nachrichtenquelle: IRW Press
06.12.2021, 10:37  |  380   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aspermont Ltd. meldet vorläufige Ergebnisse des Geschäftsjahres zum 30. September 2021 Aspermont Ltd. (ASX: ASP, FRA: 00W, TDG: 00W), der Marktführer im Bereich von B2B-Medien für die globalen Rohstoffsektoren, freut sich, für das gesamte Geschäftsjahr zum 30. September 2021 ein starkes Wachstum in allen Bereichen zu melden. Alex …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel