checkAd

Dr. Reuter Investor Relations zu Investments in Telekommunikation Talkpool, Vantage Towers, Telefónica Deutschland, Deutsche Telekom, Freenet

Die Corona-Beschränkungen haben zusätzlich zur rasanten globalen Vernetzung dazu beigetragen, dass Telekommunikationsdienstleister aus der DACH-Region einen spannenden Investitionsbereich darstellen. Dabei spielt das voranschreitende Internet of Things (IoT) eine zunehmend größere Rolle im Supersektor Telekommunikationsdienstleister. Es zeichnet sich für Anleger aktuell ein wichtiger Trend am Aktienmarkt ab, wobei insbesondere die Big Player aus der DACH Region an der Börse punkten.

 

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Deutsche Telekom AG!
Long
Basispreis 17,53€
Hebel 14,58
Ask 1,28
Short
Basispreis 19,96€
Hebel 14,47
Ask 0,11

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

TALKPOOL, ISIN: CH0322161768

Die Talkpool AG mit Hauptsitz in der Schweiz ist u.a. ein Anbieter von IoT-Lösungen und weltweiten Dienstleistungen für Telekommunikationsnetzwerke. Neben der Bereitstellung von Festnetz- und Mobiltelefonie bietet Talkpool nachgefragte Lösungen im Bereich IoT an und betreibt außerdem die Wartung der bereitgestellten Überwachungssysteme bei Geschäftskunden auf der ganzen Welt. Im Rahmen von end-to-end-Lösungen für das Internet der Dinge im Bereich Smart Homes und Smart Cities konzentriert sich Talkpool auf Funktionen zur Umweltkontrolle, Energiesparen und Schadensprävention. Tochtergesellschaften des Schweizer Telekommunikationsdienstleisters gibt es in insgesamt 15 Ländern, seit Mai 2016 ist das Unternehmen börsengelistet. Jüngst vermeldete das Unternehmen auch Aktivitäten im Bereich der Raumluftkonzepte. Die bislang höchsten Quartalsgewinne der Talkpool AG wurden in Q3 / 2021 verzeichnet. In den ersten 9 Monaten des Jahres 2021 konnten die Verkäufe gar um fast 20% gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert werden. Der Aktienkursverlauf spiegelt diese Entwicklung bisher nicht wider. Die Aktie wurde im Juni zu 1,30 € in den Handel in Frankfurt einbezogen und steht aktuell bei 1,28 €.

 

Vantage Towers, ISIN: DE000A3H3LL2

Vantage Towers betreibt in ganz Europa Funkmasten für eine immer schnellere Drahtloskommunikation. In zehn europäischen Ländern gehören dem deutschen Unternehmen mehr als 82.000 Sendemasten. Entstanden ist der europäische Global Player im Jahr 2020 als Tochtergesellschaft des Telekommunikationsdienstleisters Vodafone. Seit dem Börsengang im darauffolgenden Jahr ist die Vodafone-Gruppe der größte Anteilseigner der Vantage Towers AG. Die Aktie hat sich seit März vergangenen Jahres gut entwickelt mit einer Performance von 20%.

Seite 1 von 4


Nachrichtenagentur: IRW Press
 |  1007   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Dr. Reuter Investor Relations zu Investments in Telekommunikation Talkpool, Vantage Towers, Telefónica Deutschland, Deutsche Telekom, Freenet Die Corona-Beschränkungen haben zusätzlich zur rasanten globalen Vernetzung dazu beigetragen, dass Telekommunikationsdienstleister aus der DACH-Region einen spannenden Investitionsbereich darstellen. Dabei spielt das voranschreitende Internet of …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel