checkAd

     141  0 Kommentare Macron zu Staatsbesuch in Deutschland eingetroffen

    Für Sie zusammengefasst
    • Macron absolviert Staatsbesuch in Deutschland nach 24 Jahren
    • Besuch soll deutsch-französische Freundschaft feiern und Europawahl unterstützen
    • Stationen: Berlin, Dresden, Münster - Macron erhält Friedenspreis

    BERLIN (dpa-AFX) - Erstmals seit 24 Jahren absolviert ein französischer Präsident wieder einen Staatsbesuch in Deutschland. Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte trafen dazu am Sonntagnachmittag in Berlin ein. Der französische Präsident und sein Gastgeber, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, wollten zunächst das Demokratiefest im Regierungsviertel zur Feier von 75 Jahren Grundgesetz besuchen. Daran sollten sich die Begrüßung mit militärischen Ehren vor dem Schloss Bellevue, politische Gespräche, eine Pressekonferenz, ein Gang durchs Brandenburger Tor und am Abend ein Staatsbankett anschließen.

    Der Besuch soll aus deutscher Sicht die Einzigartigkeit der deutsch-französischen Freundschaft herausstellen und feiern. Außerdem wollen Steinmeier und Macron die Gelegenheit nutzen, um die Menschen in Deutschland zu ermuntern, sich in zwei Wochen an der Europawahl zu beteiligen. Weitere Stationen des knapp dreitägigen Besuchs werden Dresden und Münster sein. Vor der Frauenkirche in Dresden will Macron eine Rede an die europäische Jugend halten. In Münster wird er mit dem Internationalen Preis des Westfälischen Friedens geehrt./sk/DP/he






    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen

    Weitere Artikel des Autors

    Verfasst von dpa-AFX
    Macron zu Staatsbesuch in Deutschland eingetroffen Erstmals seit 24 Jahren absolviert ein französischer Präsident wieder einen Staatsbesuch in Deutschland. Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte trafen dazu am Sonntagnachmittag in Berlin ein. Der französische Präsident und sein Gastgeber, …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer