checkAd

Telekom - Scout-Gruppe Scout24 - Verkauf an Finanzinvestoren immer wahrscheinlicher

Bei dem zum Verkauf stehenden Web-Portal Scout24 der Deutschen Telekom wird ein Einstieg von Finanzinvestoren immer wahrscheinlicher, seit sich Brancheninteressenten wie Bertelsmann und Springer aus dem Verkaufsprozess weitgehend zurückgezogen hätten. Das berichtet das Hamburger "manager Magazin" in seiner neuen Ausgabe.
 
Die Telekom hatte im Dezember letzten Jahres erklärt, einen Verkauf ihres Geschäfts mit Immobilienvermittlungen (ImmobilienScout24), Autohandel (AutoScout24) oder Jobbörsen (JobScout24) zu erwägen. Die Zahl der Interessenten aus der Medien- wie Finanzinvestorenbranche war groß. Bertelsmann-Chef Thomas Rabe verhandelte persönlich mit Telekom-CEO René Obermann, schreibt das "manager magazin". Doch habe Rabe die Verhandlungen jüngst abgebrochen.
 
Grund seien die Preisvorstellungen der Telekom: Rund zwei Milliarden Euro verlangt Telekom-Finanzchef Timotheus Höttges für das Geschäft, das laut Schätzungen zuletzt 350 Millionen Euro umsetzte, bei einem Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von 80 Millionen. Der Kaufpreis entspräche damit dem 25-Fachen des Jahresgewinns. Ein Aufschlag, den Bertelsmann, Springer & Co. nicht bereit sind, zu zahlen.
 
Damit wird ein Teilverkauf an einen Finanzinvestor immer wahrscheinlicher. Das Szenario hat in Bonn Fürsprecher: Dort könne man sich gut einen Partner vorstellen, der 25 Prozent der Anteile übernähme, schreibt das "manager magazin" weiter. Der Bonner Konzern erwäge zudem, die Scout-Gruppe zuerst gemeinsam mit dem neuen Minderheitseigner aufzuräumen - und die Tochter erst in einem zweiten Schritt und zu einem späteren Zeitpunkt komplett zu verkaufen. Ein Telekom-Sprecher wollte sich zu Details nicht äußern und teilte lediglich mit, der Prozess laufe noch. 


Der Analyst erwartet ein Kursziel von 20,38, was eine Steigerung von +5,17% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
Übernehmen
Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
WerbungDisclaimer


0 Kommentare
 |  2920   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Telekom - Scout-Gruppe Scout24 - Verkauf an Finanzinvestoren immer wahrscheinlicher Beim Web-Portal Scout24 der Deutschen Telekom wird ein Einstieg von Finanzinvestoren immer wahrscheinlicher, seit sich Brancheninteressenten wie Bertelsmann und Springer aus dem Verkaufsprozess weitgehend zurückgezogen haben.

Nachrichten des Autors

10623 Leser
5982 Leser
5415 Leser
4809 Leser
3520 Leser
3404 Leser
2538 Leser
1237 Leser
632 Leser
28048 Leser
18000 Leser
16215 Leser
13619 Leser
13117 Leser
12556 Leser
11091 Leser
10623 Leser
9909 Leser
9805 Leser
51521 Leser
36062 Leser
33012 Leser
31050 Leser
29291 Leser
29185 Leser
28048 Leser
27972 Leser
23732 Leser
23451 Leser
186905 Leser
104114 Leser
93076 Leser
75751 Leser
70033 Leser
64684 Leser
63895 Leser
56213 Leser
52537 Leser
51521 Leser