DAX-0,64 % EUR/USD+0,61 % Gold+0,55 % Öl (Brent)+0,51 %

Videoausblick Deutsche Bank schwer angezählt!

Gastautor: Markus Fugmann
30.09.2016, 07:51  |  880   |   |   

Die Deutsche Bank ist spätestens seit gestern Abend schwer angezählt: Hedgefonds haben Gelder von der Deutschen Bank abgezogen, und das ist brandgefährlich: wenn institutionelle Partner der Bank Liquidität entziehen, kann das schnell einen Dominoeffekt haben! All das hat gestern zu einem Abverkauf an den US-Märkten geführt, vor allem Bankenwerte unter Druck. Jetzt ist klar: die Märkte werden die Deutsche Bank so lange "grillen", bis die Bundesregierung sagt, sie werde die Bank retten - wenn nötig. Amerikanische Finanzmedien sind sich sicher: "Germany won´t let down Deutsche", aber die Widerstände gegen eine erneute Rettung in Politik und Öffentlichkeit hierzulande sind gewaltig - und Merkel würde das ziemlich sicher die Wiederwahl kosten!
Denn nun darf eines nicht passieren: ein bank run von Privatkunden der Deutschen Bank (Lehman hatte den Vorteil, keine Kundeneinlagen zu haben). Nichts tun geht nicht mehr - je mehr Zeit verstreicht ohne Eingreifen der Bundesregierung (oder EZB), desto gefährlicher die Lage für das gesamte Finanzsystem!

Das Video "Deutsche Bank schwer angezählt!" sehen Sie hier..



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel