DAX-1,56 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,82 % Öl (Brent)-2,68 %

GKFX Marktkommentar DAX: US-Jobdaten stehen vor der Tür!

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
07.10.2016, 09:48  |  1687   |   |   

Der #DAX verlor gestern 0,16 Prozent und schloss bei 10.568 Punkten. Erneut gelang es den Bullen nicht, den Widerstand bei 10.650 aus dem Weg zu räumen.

Heute früh bewegt sich der Index in der Vorbörse in etwa auf dem gestrigen Schlusskursniveau.  

Im Stundenchart sieht man, dass die Abwärtstrendlinie seit Anfang September nach wie vor als harte Widerstandszone fungiert. 

Erst wenn hier ein Ausbruch gelingt, ist mit einer Anschlussbewegung bis zur nächsten Zielzone bei 10.700 und 10.780/10.800 (Doppelhoch vom August/September) zu rechnen.

Ein Rutsch unter die Supportzone 10.540/10.530 Punkten dagegen dürfte einen Rückgang des #DAX bis 10.480/10.460 auslösen. Darunter liegen die nächsten Haltemarken bei 10.420/10.410 sowie 10.360. 

Wichtiger Hinweis: Um 14.30 Uhr werden die US-Jobdaten veröffentlicht – hier sollte die Volatilität deutlich ansteigen. Ein gutes Risikomanagement ist daher das A und O!

 

Viel Erfolg beim Traden, Updates gibt es wie immer auf unserem Twitter-Kanal!


Disclaimer:
Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
CDAXDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors