DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

Donald Trumps Plan Wenn das kommt, ist die Welt eine Andere!

Gastautor: Markus Fugmann
21.12.2016, 12:11  |  4492   |   |   

Von Markus Fugmann

Es ist bislang von den Medien kaum beachtet worden – aber Donald Trump plant eine sogenannte „Border Tax“, also eine „Grenzen-Steuer“. Das ist ein Vorschlag nicht nur von Donald Trump, sondern auch von Paul Ryan, dem extrem einflußreichen „House Speaker“. Mit der Unterstützung Ryans hat der Plan durchaus Aussicht auf Erfolg – und wenn dieser Plan umgesetzt wird, hat das weitreichende Konsequenzen für die ganze Welt! Und: es wäre eine der wichtigsten Steuergesetzgebungen in der Geschichte der USA.

donald-trump-2
Donald Trump. Foto: Michael Vadon/Wikipedia (CC BY-SA 2.0)

Was bedeutet die „Border Tax“? Faktisch würden damit alle Importe in den USA mit dem derzeitigen Unternehmenssteuersatz besteuert, was de facto einer Verteuerung aller Importe in die USA um 20% bedeuten würde. Gleichzeitig würden Exporte für amerikanische Unternehmen nicht mehr besteuert, was den exportierenden US-Unternehmen eine Kostenersparnis von 12% bringen würde. In der Summe würde das die Exportchancen für US-Unternehmen also deutlich erhöhen. Und faktisch entspräche das für die exportiernden Unternehmen einer Abwertung des Dollar von 15% – eine gigantische Veränderung!

Lesen Sie den Artikel bitte hier weiter..

Mehr zum Thema
ImporteUSAExporte


2 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel