DAX-1,58 % EUR/USD+0,26 % Gold+0,82 % Öl (Brent)-2,68 %
Hugo Boss – gelingt der Ausbruch?
Foto: www.commerzbank.de

Hugo Boss – gelingt der Ausbruch?

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
18.01.2017, 08:43  |  528   |   |   

Die Aktie von Hugo Boss (WKN: A1PHFF) hatte ausgehend vom zyklischen Hoch vom April 2015 bei 120,40 EUR einen dynamischen Kurssturz durchlitten, der das Papier bis auf ein im vergangenen Juli gesehenes Baisse-Tief bei 46,00 EUR zurückführte. Das übergeordnete Kursgeschehen seither kann als Versuch einer bedeutenden Bodenbildung aufgefasst werden. Komplettiert würde diese Bodenbildung mit einem nachhaltigen Anstieg (Wochenschlusskursbasis) über die Widerstandszone 61,20-61,86 EUR. Im Erfolgsfall würden Kursavancen in Richtung 70,89 EUR und 74,40-78,09 EUR winken. Mit Blick auf das kürzerfristige Chartbild erreichte die Aktie am Montag nach der Vorlage von Geschäftszahlen nach einem Kurssprung die Abwärtstrendlinie vom November-Hoch. Gestern formte der Wert dort einen Inside Day. Gelänge nun ein Break über 59,76-60,33 EUR würde ein ernsthafter Angriff auf die kritische Widerstandszone 61,20-61,86 EUR signalisiert. Unterstützt ist die Aktie bei 56,66-57,69 EUR und 54,57-55,75 EUR. Unterhalb der letztgenannten Zone würde sich das mittelfristige Chartbild eintrüben.

Produktideen: BEST Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CE5SKE Bull Hugo Boss AG Hebel 11,2
CE3B2Q Bear Hugo Boss AG Hebel 4,9

Sie möchten Analysen wie diese jeden Tag vor Börseneröffnung ganz bequem in Ihr E-Mail Postfach bekommen? Jetzt einfach kostenfrei anmelden!

Wertpapier
Hugo Boss
Mehr zm Thema
BörseEURWKN


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel